Alice im Wunderland feiert Premiere auf Schloss Übigau

Zuletzt aktualisiert:

Die Comödie verwandelt das Schloss Übigau ab heute in ein Wunderland. Am Abend hat dort der Klassiker „Alice im Wunderland“ Premiere. 18 neue Songs und ein eigenes Regiebuch hat das Team der Comödie dafür geschrieben. Und auch am Schloss wurde viel gearbeitet und gebaut. So hat es jetzt neue Fenster und eine neue Terrasse, auf der ab heute gespielt wird.  

Besser wird auch die Situation fürs Publikum, da genau am Freitag zur Premiere die Testpflicht für Theaterbesuche wegfällt. Einem märchenhaften Theaterabend für Groß und Klein steht also nichts mehr im Wege.

Bis Mitte September spielt die Comödie fast jeden Abend open Air auf Schloss Übigau. Neben "Alice im Wunderland" sind auch die Wiederaufnahmen von "The Addams Familiy" und "Mit Herz und Promille" geplant.

Audio: