Alfred-Thiele-Straße wegen Bauarbeiten mehrfach gesperrt

Zuletzt aktualisiert:

In Naußlitz starten ab Montag auf der Alfred-Thiele-Straße umfangreiche Instandsetzungsarbeiten. Bis Anfang September bleibt die Straße abschnittsweise dicht, heißt es von der Stadt. Durch die Baumaßnahme Kölner Straße/ Altnaußlitz ist die Alfred-Thiele-Straße in den letzten zwei Jahren als Umgehungsstraße stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Nun bekommt sie eine neue Asphaltschicht und Teile der Straßenentwässerung werden saniert.

Ab Montag bis zum 26. August wird im ersten Abschnitt gebaut, dann bleibt die Alfred-Thiele-Straße ab Kreuzung Bergwartstraße bis Hausnummer 48 b vollgesperrt. Ab dem 26. August bis zum 2. September ist die Straße zwischen Hausnummer 48 und einschließlich Kreuzung Rüdesheimer Straße sowie 2. September bis 9. September zwischen Rüdesheimer Straße und Wiesbadener Platz dicht.

Die Gesamtkosten liegen bei rund 120.000 Euro.