• In Dresden lädt das Elbeschwimmen zum 25. Jubiläum ein. (Archivbild)

Ab in die Elbe: Elbeschwimmer legen wieder los!

Zuletzt aktualisiert:

Am Sonntag geht es für Hunderte Menschen wieder los zum Elbeschwimmen. Punkt 10 Uhr fällt der Startschuss zum Sprung ins kühle Nass, unterhalb des Blauen Wunders in Höhe Regerstraße. Eine Anmeldung ist dabei nicht notwendig, Interessierte können einfach vorbeikommen. Die einzige Voraussetzung: Wer mit dabei ist, sollte sich 45 Minuten lang über Wasser halten können. Helfer vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) begleiten die Schwimmer. 

Ziel ist nach rund 3,5 Kilometern der Fährgarten Johannstadt. Dort gibt es für die Elbeschwimmer nicht nur eine kostenlose Bratwurst inklusive Getränk, es wird auch gefeiert! Denn im Fährgarten lädt bis 18 Uhr das Elbe-Fest Groß und Klein mit einem bunten Programm ein. 

Ursprünglich war das Schwimmen als einmalige Demonstration der Sauberkeit des Flusses gedacht. Inzwischen hat sich die Veranstaltung jedoch etabliert und feiert in diesem Jahr sogar sein 25. Jubiläum. Mehr Infos gibt es unter elbeschwimmen-dresden.de.