43 Verstöße gegen die Corona-Schutz-Verordnung am Wochenende

Zuletzt aktualisiert:

Bei den Kontrollen am vergangenen Wochenende stellten Polizeibeatmeten Verstöße gegen die Corona-Schutz-Verordnung fest. Das teilte die Polizeidirektion Dresden mit.

Insgesamt 30 Verstöße gab es gegen die Kontaktbeschränkungen. Hinzu kamen neun Verstöße gegen das Alkoholverbot. Die Situation in den Wintersportgebieten zeige sich im Raum Dresden entspannt. Nur in Altenberg stellten die Beamten vier Verstöße gegen die 15-Kilometer-Regel fest. Entsprechende Ordnungswidrigkeitsanzeigen wurden von der Polizei erstellt.