Rekord beim 25. Elbeschwimmen

Zuletzt aktualisiert:

Das 25. Elbeschwimmen am Sonntagvormittag war ein voller Erfolg. Laut Veranstalter Daniel Baumann haben 1843 Menschen teilgenommen. Das ist ein neuer Rekord! Dazu trug natürlich auch das herrliche Wetter und eine Wassertemperatur von 21 Grad bei. Das Alter der Schwimmer lag zwischen 7 und 86 Jahren. Start war unterhalb des Blauen Wunders und dann ging es 3,5, Kilometer elbabwärts zum Fährgarten Johannstadt.

Erstmals gab es das Elbeschwimmen 1998. Es war damals als einmalige Demonstration der Sauberkeit des Flusses gedacht. Inzwischen hat sich die Veranstaltung als feste Größe im Dresdner Kalender etabliert. Die Elbe ist kein Badegewässer, jedoch ist das Schwimmen darin nicht verboten und unbedenklich für gesunde Menschen in normaler körperlicher Verfassung.