150 Arbeitsplätze in neuem Amazon-Verteilzentrum in Lampertswalde

Zuletzt aktualisiert:

Der Onlineversandhändler Amazon will in Lampertswalde (Landkreis Meißen) ein neues Verteilzentrum eröffnen. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, sollen zunächst 150 neue Arbeitsplätze entstehen.

Das Verteilzentrum nördlich von Dresden soll bereits im Herbst diesen Jahres in Betrieb gehen. Im 15 500 Quadratmeter großen Komplex sollen Pakete von Logistik- und Sortierzentren ankommen und von dort an die Kunden zugestellt werden. Etwa 450 Fahrer von Lieferpartnern werden sich nach Angaben von Amazon um die Zustellung der Online-Bestellungen beim Verbraucher kümmern.