• Besucher der Gläsernen VW-Manufaktur bei einer Führung. © Killig/Volkswagen

    Besucher der Gläsernen VW-Manufaktur bei einer Führung. © Killig/Volkswagen

146.000 Besucher in der Gläsernen VW-Manufaktur

Zuletzt aktualisiert:

Die Gläserne Manufaktur von Volkswagen in Dresden hat im vergangenen Jahr knapp 146.000 Besucher gezählt. Das sei das zweitbeste Ergebnis seit der Eröffnung der Manufaktur im Jahr 2002, sagte ein VW-Sprecher am Donnerstag.

Bemerkenswert sei der hohe Anteil an internationalen Gästen. Mehr als ein Viertel der Besucherführungen hätten in einer Fremdsprache stattgefunden. Die Elektromobilität habe weiter Fahrt aufgenommen. Das zeigten auch rund 3.300 Probefahrten im e-Golf.

Für dieses Jahr hat sich VW 150.000 Manufaktur-Besucher als Ziel gesteckt. Allein 15.000 davon werden Händler von Autohäusern sein, die für den ID.3 geschult werden.