1. Werftfest Laubegast

Zuletzt aktualisiert:

Die Werft Laubegast lädt zum ersten Werftfest. Geplant sind am 20 . und 21. August Musik, Tanz, ein Hochseilgarten und Bungee Trampolin. Auch eine Führung durch die Werft von ehemaligen Mitarbeitern wird es geben.

Organisiert wird das Fest vom kleinen Team des Inselvereins, der für das gleichnamige Fest bekannt ist, das 2019 zum letzten Mal gefeiert wurde.Gestiegene Kosten in allen Bereichen machten dem Verein, der schuldenfrei bleiben wollte, Kopfzerbrechen - und so beschloss man, das Fest, das seit 2003 anlässlich der Jahrhundertflut 2002 alljährlich im August am Laubegaster Ufer gefeiert wurde, ausklingen zu lassen.

Nun soll auf der Werft, wo sonst Schiffe repariert werden, ein neues kleines Fest entstehen. Werftbesitzer Sven Spielvogel, der früher selbst in Laubegast gewohnt hat und sich dem Stadtteil nach wie vor verbunden fühlt, hatte im vergangenen Jahr die Idee, das Werftareal an der Österreicher Straße mehr und mehr für Besucher zu öffnen. Mit der neuen Tanzschule Hartmann, die kürzlich dort eröffnet hat, ist ein erster Schritt in diese Richtung getan. Nun folgt also das Werftfest, das im Gegensatz zum Inselfest keinen Eintritt kosten wird.

Start ist am Freitag 17 Uhr und am Samstag 14 Uhr.