Zigarettenautomat beschädigt, u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Zigarettenautomat beschädigt, u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Mann mit Laubbläser bei Unfall leicht verletzt

Zeit: 22.11.2022, 09:45 Uhr

Ort: Dresden-Plauen

Bei einem Unfall ist am Dienstagvormittag ein Mann (50) leicht verletzt worden.

Der Fahrer (31) eines Audi A 6 war auf der Würzburger Straße aus Richtung Nöthnitzer Straße unterwegs, als er kurz vor der Kreuzung Münchner Straße den 50-Jährigen streifte, der mit Laubblasarbeiten beschäftigt war. Daraufhin stürzte der Mann und verletzte sich. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 200 Euro. (rr)

Zigarettenautomat beschädigt

Zeit: 21.11.2022, 20:30 Uhr bis 22.11.2022, 10:55 Uhr

Ort: Dresden-Leuben

Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag auf einem Gelände an der Pirnaer Landstraße einen Zigarettenautomaten gesprengt. Dieser wurde dabei vollständig zerstört.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand steckten sie einen Böller in das Gerät und brachten ihn zur Explosion. Die Polizei ermittelt wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro. Angaben zu gestohlenen Zigaretten liegen nicht vor. (rr)

13.000 Euro Sachschaden bei Unfall

Zeit: 22.11.2022, 13:10 Uhr

Ort: Dresden-Altstadt

Bei einem Unfall ist am Dienstagmittag ein Sachschaden von etwa 13.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Der Fahrer (84) eines Peugeot war auf der St. Petersburger Straße in Richtung Hauptbahnhof unterwegs. Als der 84-Jährige am Pirnaischen Platz nach links abbog, stieß er mit einem Hyundai i20 (Fahrer 38) zusammen, der auf der St. Petersburger Straße in Richtung Carolabrücke fuhr. (rr)

Werkzeug aus Mercedes Sprinter gestohlen

Zeit: 22.11.2022, 10:30 Uhr

Ort: Dresden-Radeberger Vorstadt

Unbekannte haben aus einem Mercedes Sprinter an der Mathias-Oeder-Straße eine Säge samt Akku gestohlen. Diese hat einen Wert von etwa 500 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls. (rr)

Landkreis MeißenZwei Menschen bei Unfall verletzt 30.000 Euro Sachschaden

Zeit: 22.11.2022, 11:35 Uhr

Ort: Großenhain, OT Colmnitz

Bei einem Unfall sind am Dienstagmittag zwei Menschen verletzt worden.

Der Fahrer (40) eines Mercedes Vito war auf der K 8572 unterwegs und überquerte die B 98. Dabei stieß er mit einem Toyota Yaris (Fahrerin 55) zusammen, der auf der Bundesstraße fuhr und aus Richtung Glaubitz kam. Der 40-Jährige und die 55-Jährige wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 30.000 Euro. (rr)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Scheibe von Renault eingeschlagen und Tasche gestohlen

Zeit: 22.11.2022, 06:30 Uhr bis 09:55 Uhr

Ort: Heidenau

Unbekannte haben an der Karl-Marx-Straße die Scheibe eines Renault Master eingeschlagen und daraus eine Tasche gestohlen. In dieser befanden sich mehrere Schlüssel. Der Sachschaden beträgt etwa 250 Euro. (rr)

Auto fuhr gegen Bus 3.500 Euro Sachschaden

Zeit: 22.11.2022, 08:15 Uhr

Ort: Sebnitz, OT Herzogswalde

Bei einem Unfall ist am Dienstagmorgen ein Sachschaden von etwa 3.500 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Die Fahrerin (55) eines VW Tiguan war auf der Ottendorfer Straße unterwegs. Dabei kam sie bei winterlichen Straßenverhältnissen in einer Rechtskurve ins Rutschen und stieß gegen einen Bus (Fahrer 52). (rr)

 

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_93655.htm