Zigarettenautomat beschädigt, u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Zigarettenautomat beschädigt, u.a. Meldungen

Landeshauptstadt DresdenZigarettenautomat beschädigt

Zeit: 21.11.2022, 11:20 Uhr polizeibekannt

Ort: Dresden-Mickten

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende an der Sternstraße versucht einen Zigarettenautomaten zu sprengen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand steckten sie einen Böller in das Gerät und brachten ihn zur Explosion. Der Automat wurde dadurch beschädigt, blieb aber verschlossen. Die Polizei ermittelt wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion. Der Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro. (rr)

Einbruch in Lagerhalle

Zeit: 18.11.2022 bis 21.11.2022, 07:00 Uhr

Ort: Dresden-Leipziger Vorstadt

Unbekannte sind am Wochenende in eine Lagerhalle an der Leipziger Straße eingedrungen.

Um in das Firmengebäude zu gelangen, beschädigten die Täter ein Fenster. Ob die Täter etwas entwendeten, ist Gegenstand der Ermittlungen. Der Sachschaden beträgt etwa 250 Euro. (ps)

Einbruch in Kellerräume Kupferkabel gestohlen

Zeit: 19.11.2022, 13:00 Uhr bis 21.11.2022, 09:00 Uhr

Ort: Dresden-Innere Neustadt

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen in den Kellerräumen eines Wohngebäudes am Neustädter Markt mehrere Kupferkabel abgetrennt und gestohlen. Der Wert der Kabel beträgt etwa 1.800 Euro. (ps)

Landkreis MeißenMotorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Zeit: 21.11.2022, 09:30 Uhr

Ort: Priestewitz, OT Wantewitz

Bei einem Unfall ist am Montagvormittag ein Motorradfahrer (72) schwer verletzt worden.

Der 72-Jährige war mit einer Honda auf der Straße An der Kirche unterwegs, als er bei winterlichen Straßenverhältnissen stürzte. Der Mann musste in ein Krankenhaus. (rr)

Katalysator gestohlen

Zeit: 20.11.2022, 14:00 Uhr bis 21.11.2022, 15:30 Uhr

Ort: Meißen

Unbekannte haben auf der Brauhausstraße den Katalysator eines Renault gestohlen.

Die Täter sägten den Abgasreiniger vom Renault Megane ab und entwendeten diesen. Der Wert des Katalysators beträgt etwa 300 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf ebenso rund 300 Euro. (lr)

Landkreis Sächsische Schweiz-OsterzgebirgeAuto beschädigt Fahrzeughalter gesucht

Zeit: 05.11.2022, 19:00 Uhr

Ort: Stolpen

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls vom 5. November dieses Jahres.

Die Fahrerin (81) eines VW Polo war auf der Geschwister-Scholl-Straße unterwegs, als sie ein am Fahrbahnrand stehendes rotes Auto touchierte. Danach verließ die 81-Jährige die Unfallstelle und steckte erst am nächsten Tag einen Zettel mit ihren Daten an das Fahrzeug.

Da der Halter des beschädigten roten Autos noch unbekannt ist, sucht die Polizei Zeugen und den Geschädigten.Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (rr)

Verkehrsunfall mit Unfallflucht Zeugen gesucht

Zeit: 21.11.2022, 14:15 Uhr

Ort: Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Nach einem Unfall auf der Ziegeleistraße am Montagnachmittag sucht die Polizei Zeugen.

Eine 37-Jährige fuhr mit einem Opel Corsa auf der Ziegeleistraße in Richtung Bahnhofstraße. Auf Höhe der Bahnunterführung kam ihr ein Citroen entgegen, sodass die 37-jährige bis zum Stillstand bremsen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Ein 36-Jähriger bremste daraufhin und rutschte mit einem Kleintransporter Work auf den Opel Corsa auf. An beiden Autos entstand Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Die Fahrerin des Citroen wendete und fuhr davon.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Fahrerin des Citroen machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ms)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_93632.htm