Wohnungseinbruch u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Wohnungseinbruch u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Wohnungseinbruch

Zeit: 28.07.2020, 21.30 Uhr

Ort: Dresden-Äußere Neustadt

Dienstagnacht hebelten Unbekannte ein Fenster einer Erdgeschosswohnung an der Scheunenhofstraße auf und durchsuchten die Wohnräume.

Die Mieter (w/34, m/40) wurden durch Geräusche auf den Einbruch aufmerksam und sahen einen Mann aus ihrer Wohnung flüchten. Es stellte sich heraus, dass der Täter einen Laptop sowie diverse Fototechnik im Wert von insgesamt rund 2.000 Euro gestohlen hatte. (ml)

Diebstahl auf Baustelle

Zeit: 27.07.2020, 18.00 Uhr bis 28.07.2020, 06.00 Uhr

Ort: Dresden-Friedrichstadt

Unbekannte stahlen von einer Baustelle am Messering rund 30 Meter Stromkabel.

Bereits am vergangenen Wochenende hatten Diebe auf dem Gelände Baucontainer aufgebrochen und diverse Werkzeuge, darunter drei Stemmhämmer und einen Winkelschleifer sowie zwei Kabeltrommeln gestohlen. Der Wert des Diebesguts ist in beiden Fällen bislang nicht beziffert. (ml)

Technik aus Schule gestohlen

Zeit: 27.07.2020, 14.30 Uhr bis 18.35 Uhr

Ort: Dresden-Johannstadt

Im Verlauf des gestrigen Nachmittages stahlen Unbekannte aus einer Oberschule an der Pfotenhauerstraße einen Beamer sowie einen Laptop im Wert von mehreren hundert Euro. Wie die Diebe in das Schulgebäude gelangten, ist bislang unbekannt. (ml)

Landkreis Meißen

Autoeinbruch

Zeit: 28.07.2020, 10.50 Uhr bis 11.25 Uhr

Ort: Strehla, OT Oppitzsch

Am Dienstagvormittag schlugen Unbekannte an einem Kia auf der Altoppitzscher Straße mit einem Stein eine Seitenscheibe ein und stahlen aus dem Wageninneren einen Rucksack mit Geldbörse, Handy und ca. 100 Euro Bargeld. Der bei dem Einbruch entstandene Sachschaden wird mit etwa 800 Euro angegeben. (ml)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Motorrad gestohlen

Zeit: 28.07.2020, 05.15 Uhr festgestellt

Ort: Freital, OT Schweinsdorf

Unbekannte stahlen in der Nacht zum Dienstag von der Wartburgstraße eine orangefarbene KTM 690. Der Wert der in diesem Jahr erstmals zugelassenen Maschine wird mit 9.700 Euro beziffert. (ir)

Parkplatzunfall

Zeit: 28.07.2020, 18.30 Uhr

Ort: Bad Schandau

Die 43-jährige Fahrerin eines Ford Transit wollte auf einem Parkplatz an der Kirnitzschtalstraße einparken. Dabei stieß sie gegen einen abgestellten Toyota Auris. Verletzt wurde niemand. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro. (ml)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_74339.htm