Wohnungseinbruch u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Wohnungseinbruch u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Wohnungseinbruch

Zeit: 09.11.2019, 18.30 Uhr bis 10.11.2019, 00.15 Uhr

Ort: Dresden-Pieschen

Unbekannte sind in der Nacht zum Sonntag in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Seumestraße eingebrochen.

Die Täter drückten gewaltsam die Wohnungstür auf und durchsuchten die Räume. Sie stahlen Unterhaltungselektronik und Münzgeld im Gesamtwert von rund 1.700 Euro. Der Sachschaden wurde auf ca. 500 Euro beziffert. (sg)

Einbruch in Bürogebäude

Zeit: 09.11.2019, 22.00 Uhr bis 10.11.2019, 05.00 Uhr

Ort: Dresden-Äußere Neustadt

Unbekannte sind in der Nacht zum Sonntag in ein Bürogebäude an der Königsbrücker Straße eingedrungen.

Die Täter verschafften sich auf bislang unbekannte Weise Zutritt in das Gebäude und hebelten mehrere Bürotüren auf. Anschließend durchsuchten die die Räume. Angaben zum Diebesgut und zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor. (sg)

Brand in Wohnung

Zeit: 10.11.2019, 03.25 Uhr

Ort: Dresden-Äußere Neustadt

In der Nacht zum Sonntag hat es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Frühlingstraße gebrannt.

Das Feuer brach in einem Zimmer im zweiten Obergeschoss aus. Die 86-jährige Mieterin wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Die Wohnung war nicht mehr bewohnbar. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen und prüft auch, ob ein Heizkissen das Feuer ausgelöst hat. (sg)

Landkreis Meißen

Einbruch in Touristeninformation

Zeit: 09.11.2019, 22.00 Uhr bis 10.11.2019, 09.30 Uhr

Ort: Moritzburg

Unbekannte sind in der Nacht zum Sonntag in die Touristeninformation an der Schloßallee eingebrochen.

Die Täter zerstörten das Schloss der Eingangstür und durchsuchten die Räume. Sie stahlen unter anderem einen Drucker und ca. 500 Euro Bargeld. Angaben zum Gesamtwert des Diebesgutes liegen noch nicht vor. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 90 Euro. (sg)

Hakenkreuzschmiererei

Zeit: 10.11.2019, 15.00 Uhr festgestellt

Ort: Riesa

In den zurückliegenden Tagen sprühten Unbekannte mehrere Hakenkreuze sowie andere rechte Symbole auf eine Steinmauer am Alexander-Puschkin-Platz. Der entstandene Sachschaden ist nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. (ml)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Küchenbrand

Zeit: 10.11.2019, 14.15 Uhr

Ort: Bad-Gottleuba

Gestern Nachmittag kam es in einem Mehrfamilienhaus an der Dorfstraße zu einem Küchenbrand. Die 77-jährige Wohnungsmieterin wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 20.000 Euro. Ersten Ermittlungen zufolge hatte ein auf dem Herd vergessener Topf den Brand ausgelöst. (ml)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_68693.htm