• Archivbild (Foto: René Schön)

Winterzauber lockte 250.000 Besucher auf den Altmarkt

Zuletzt aktualisiert:

Der Dresdner Winterzauber hat in diesem Jahr über 250.000 Besucher angelockt. Wie die Veranstalter mitteilten, sei das Angebot auf dem Altmarkt auch im sechsten Jahr sehr gut angenommen worden. Neben Eislaufen, Eisstockschießen und einer großen Winterrutsche gab es auch wieder kulinarische Angebote.

In diesem Jahr gab es gleich zwei Neuerungen. Zum einen wurde die Eislauffläche mehr als verdoppelt, von 540 auf 1.140 Quadratmeter. Die neue Fläche war damit fast so groß wie ein Eishockeyfeld. Zum anderen gab es in diesem Jahr auch einen kleinen Kinder-Kletter-Parcours mit Trampolinen.

Zu den Highlights gehörten das Fantreffen mit den Dresdner Eislöwen, der Eis- und Kinderfasching und die Frauentags Party. Auch Holz- und Eisbildhauer waren wieder vor Ort und haben zahlreiche Besucher angezogen.

Im kommenden Jahr soll der Winterzauber wieder ab Mitte Januar nach Dresden kommen, kündigten die Organisatoren an.