Willkommensfest für Flüchtlinge in Löbtau

Zuletzt aktualisiert:

Rund einhun­dert Löbtauer haben sich am Mittwoch­abend mit Flücht­lingen zu einem Fest getroffen. Das Netzwerk "Willkommen in Löbtau" hatte dazu aufge­rufen. Die Anwohner kamen dabei mit rund 30 Bewoh­nern der Asylun­ter­kunft auf der Tharandter Straße zusammen. Wie die Initia­tive mitteilte, konnten die Geflüch­teten dabei unter anderem eine Liste von Dingen abgeben, die im Heim noch fehlen. Außerdem wurden Verab­re­dungen zu gemein­samen Freizeit­ak­ti­vi­täten getroffen.