Werkzeug aus Container gestohlen u. a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Werkzeug aus Container gestohlen u. a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Werkzeug aus Werkstattcontainer entwendet

Zeit: 03.08.2021, 18:00 Uhr bis 04.08.2021, 09:30 Uhr

Ort: Dresden-Mickten

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch aus einem Werkstattcontainer Werkzeug im Wert von etwa 700 Euro entwendet.

Die Täter drangen gewaltsam in den Container an der Dettmerstraße ein und nahmen unter anderem ein Schweißgerät, eine Säge und drei Winkelschleifer mit. Der Schaden am Container beträgt etwa 100 Euro. (rr)

Motorrad gestohlen

Zeit: 03.08.2021, 19:30 Uhr bis 04.08.2021, 17:30 Uhr

Ort: Dresden-Pieschen

Unbekannte haben ein Motorrad von einem Grundstück an der Oschatzer Straße entwendet. Die KTM stand in einem Hinterhof. Sie hat einen Zeitwert von etwa 5.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahl. (rr)

Landkreis Meißen

Kleintransporter aufgebrochen

Zeit: 03.08.2021, 18:30 Uhr bis 04.08.2021, 06:45 Uhr

Ort: Radeburg

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch zwei Kleintransporter in Radeburg aufgebrochen.

So zerschlugen die Täter eine Scheibe eines Mercedes Vito auf der Freiheitsstraße. Sie stahlen Werkzeug und Maschinen im Wert von rund 10.000 Euro aus dem Auto. Der Sachschaden wurde mit rund 2.000 Euro angegeben.

Auf der Heinrich-Zille-Straße zerschlugen die Täter die Scheibe eines Iveco. Sie entwendeten den Bildschirm einer Rückfahrkamera und eine Handyhalterung im Gesamtwert von rund 100 Euro. Der Sachschaden wurde mit etwa 1.000 Euro beziffert. (uh)

Autofahrer berauscht unterwegs

Zeit: 04.08.2021, 19:15 Uhr und 23:00 Uhr

Ort: Riesa

Am Mittwochabend stoppten Polizisten aus Riesa zwei Autofahrer, die unter dem Einfluss berauschender Mittel gefahren waren.

Auf der Reußner Straße war ein 51-Jähriger mit einem Opel Zafira unterwegs. Während einer Verkehrskontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch und veranlassten einen Atemalkoholtest. Dieser ergab einen Wert von rund 0,7 Promille.

Einen Audi A4 (Fahrer 36) kontrollierten die Beamten auf der Friedrich-List-Straße. Ein Drogentest ergab den Einfluss von Amphetaminen und Cannabis. Beiden Fahrern wurde die Weiterfahrt untersagt und Anzeigen wegen Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel gefertigt. (lr)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Brückenpfeiler mit Graffiti besprüht

Zeit: 04.08.2021, 13:10 Uhr polizeibekannt

Ort: Wilsdruff, OT Kesselsdorf

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen einen Brückenpfeiler an der Sachsenallee in Kesselsdorf beschmiert.

An der Fußgängerunterführung der B 173 hinterließen die Täter zwei etwa 25 mal 25 Zentimeter große Hakenkreuze sowie diverse Parolen in schwarzer Farbe. Die Sprühdose ließen sie am Tatort zurück. Zum Sachschaden liegen derzeit noch keine Angaben vor. Der Staatschutz der Dresdner Polizei ermittelt. (ml)

Wildunfälle

Zeit: 04.08.2021, 22:25 Uhr bis 23:10 Uhr

Ort: Gohrisch/Sebnitz

In der Nacht zum Donnerstag sind zwei Autos in der Sächsischen Schweiz mit Rehen zusammengestoßen.

Auf der K 8744 zwischen Papstdorf und Kleinhennersdorf war ein 59-Jähriger mit einem Mercedes C-Klasse unterwegs. Unvermittelt sprang ein Reh auf die Straße und wurde vom Wagen erfasst. Es floh nach dem Unfall in den Wald. Am Mercedes entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.

Die Fahrerin (31) eines Opel war in Sebnitz auf der Schandauer Straße unterwegs. Sie kam vom Kreisverkehr Hohnsteiner Straße und fuhr in Richtung Stadtzentrum, als zwei Rehe auf die Fahrbahn liefen und mit dem Wagen kollidierten. Beide Tiere erlitten tödliche Verletzungen. Am Opel entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro. (lr)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_82889.htm