• Symbolbild (c) dpa

Weihnachten ohne Heizung: Mietminderung um 25 Prozent gerechtfertigt

Zuletzt aktualisiert:

Fällt die Heizung mehrmals hintereinander in kurzen zeitlichen Abständen aus und passiert das auch über die Weihnachtsfeiertage, dann können sie die Miete um 25 Prozent kürzen. Das hat das Amtsgericht Frankfurt am Main entschieden.

(Amtsgericht Frankfurt am Main, Urteil vom 07.10.2011, Az. 33 C 588/11-76)