• Foto: pexels

    Foto: pexels

Was zählt als Arbeitsunfall

Zuletzt aktualisiert:

Mal eben in der Arbeitspause beim Bäcker einen Café holen, ist generell erlaubt. Aber passiert ein Unfall, können Sie von der betrieblichen Unfallversicherung keinen Schadenersatz verlangen. Eine Mitarbeiterin eines mobilen Pflegedienstes wollte nach einem Sturz Geld. Die Klage wurde vor Gericht abgelehnt, weil der Weg nicht mit dem Beschäftigungsverhältnis zusammenhängt.

Landessozialgericht Thüringen  (Az: L 1 U 1312/18)