VW Passat gestohlen, u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

VW Passat gestohlen, u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

VW Passat gestohlen

Zeit: 16.02.2021, 15.00 Uhr bis 17.02.2021, 09.30 Uhr

Ort: Dresden-Gorbitz

Unbekannte haben einen schwarzen VW Passat von der Braunsdorfer Straße gestohlen. Der Zeitwert des Wagens wurde mit rund 10.000 Euro angegeben. (ml)

Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

Zeit: 16.02.2021, 14.00 Uhr

Ort: Dresden-Plauen

Ein 82-Jähriger ist gestern bei einem Verkehrsunfall auf der Münchner Straße leicht verletzt worden.

Der Mann war mit einem Audi Q3 in landwärtige Richtung unterwegs. An der Kreuzung Würzburger Straße stieß er mit einem Fiat Ducato (Fahrer 50) zusammen, der in Richtung Bernhardstraße unterwegs war. In der Folge kollidierte der Fiat mit einen parkenden Ford Focus. Der Audi-Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an den Fahrzeugen summierte sich auf rund 35.000 Euro. (sg)

Landkreis Meißen

Zusammenstoß auf Kreuzung

Zeit: 16.02.2021, 14.30 Uhr

Ort: Moritzburg, OT Steinbach

Ein Mercedes A 180 (Fahrerin 52) und ein Dacia Sandero (Fahrerin 55) sind gestern Nachmittag auf der Kreuzung Großenhainer Straße/Mistschänkenweg zusammengestoßen.

Die 52-Jährige war auf dem Mistschänkenweg in Richtung Weinböhla unterwegs. An der Kreuzung kollidierte sie mit dem Wagen der 55-Jährigen, die aus Richtung Dresden kam. Der Dacia stieß anschließend gegen zwei Verteilerkästen. Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro. (sg)

Päckchen mit Betäubungsmitteln versandt

Zeit: 16.02.2021, 08.30 Uhr

Ort: Niederau, OT Gröbern

Am Dienstag stellten Kriminalpolizisten aus Meißen rund 300 Gramm Marihuanablüten sicher.

Mitarbeitern eines Versandunternehmens war der Geruch eines Paketes aufgefallen. Eine Prüfung ergab, dass es sich offenbar um Cannabis handelte. Die Beamten fanden im Päckchen einen Beutel mit Marihuanablüten. Diesen stellten sie sicher und suchten den Empfänger (m/17) in Meißen auf. Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung fanden sie noch diverse Utensilien zum Drogenkonsum. Der 17-jährige Deutsche muss sich nun wegen Handels mit Betäubungsmitteln verantworten. (lr)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Lkw streifte Pkw

Zeit: 16.02.2021, 15.40 Uhr

Ort: Bahretal, OT Nentmannsdorf

Auf der Straße Nentmansdorf stießen am Dienstag ein Sattelzug Mercedes und ein Kia Sportage zusammen.

Der Lkw (Fahrer 48) war von Herbergen in Richtung Niederseidewitz unterwegs. Ihm kam der Kia (Fahrer 52) entgegen. Aufgrund der engen Straße hielt der Kia an. Im Vorbeifahren streifte der Anhänger des Lkw den Kia und verursachte einen Schaden in Höhe von rund 600 Euro. (lr)

Frontalzusammenstoß

Zeit: 16.02.2021, 11.35 Uhr

Ort: Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Am Dienstagvormittag stießen auf der Bahnhofstraße ein Dacia und ein Land Rover zusammen.

Eine 25-Jährige war mit dem Dacia in Richtung Dürrröhrsdorf-Dittersbach unterwegs. In einer Kurve kam ihr der Land Rover (Fahrer 44) entgegen. Aufgrund der verschneiten Straße stand nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Autos stießen frontal zusammen. Die 25-Jährige wurde leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 9.000 Euro. (lr)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_78889.htm