Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Baustelleneinbrüche

Zeit: 30.04.2019, 16.00 Uhr bis 02.05.2019, 06.30 Uhr

Ort: Dresden-Leipziger Vorstadt, Südvorstadt, Friedrichstadt, Gorbitz

Unbekannte haben über den Feiertag Werkzeuge von fünf Baustellen im Stadtgebiet gestohlen.

An der Leipziger Sraße, Bayreuther Straße, Cottaer Straße, Seminarstraße und der Schlehenstraße brachen die Täter jeweils die Türen von Baucontainern auf und entwendeten Baumaschinen im Gesamtwert von über 20.000 Euro. Der Sachschaden wurde noch nicht abschließend beziffert. (sg)

Firmeneinbruch

Zeit: 01.05.2019, 17.00 Uhr bis 02.05.2019, 07.30 Uhr

Ort: Dresden-Rähnitz

Unbekannte brachen in der Nacht zum Donnerstag in das Lagerhaus einer Firma an der Rähnitzer Allee ein.

Die Täter hebelten die Eingangstür auf, begaben sich in das Büro und stahlen eine Geldkassette mit rund 1.300 Euro. An der Tür entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. (lr)

Roller gestohlen

Zeit: 01.05.2019, 19.00 Uhr bis 02.05.2019, 07.00 Uhr

Ort: Dresden-Übigau

In der Nacht zum Donnerstag haben unbekannte Täter einen Motorroller gestohlen. Die Honda SH 125 war auf der Carrierastraße abgestellt und hatte einen Wert von ca. 1.000 Euro. (lr)

Dresdner Polizei beim Blaulichtfest

Die Dresdner Polizei beteiligt sich auch in diesem Jahr am Blaulichtfest des Verkehrsmuseums Dresden.

Am Samstag den 4. Mai werden von 10 bis 18 Uhr neben modernen Streifenwagen und einem Elektrofahrzeug der Polizei auch die Berufsberaterin der Polizeidirektion Dresden, die Puppenbühne sowie POLDI auf dem Neumarkt zugegen sein. (lr)

Landkreis Meißen

Einbruch in Gewerbehalle

Zeit: 30.04.2019, 14.30 Uhr bis 02.05.2019, 06.05 Uhr

Ort: Riesa

Unbekannte sind in eine Gewerbehalle an der Heinrich-Schönberg-Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten eine Tür an der Rückseite des Gebäudes auf und stahlen ein Ladegerät der Marke Bosch samt Akku im Wert von rund 200 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. (sg)

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Zeit: 02.05.2019, 17.30 Uhr

Ort: Dobritz

Donnerstagabend sind zwei Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B 101 schwer verletzt worden.

Der Fahrer (60) eines Toyota Yaris war in Richtung Meißen unterwegs. Kurz hinter dem Abzweig Dobritz kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr mehr als hundert Meter über ein Feld und schließlich zurück auf die Straße. Dort stieß er mit einem Ford Fiesta (Fahrerin 26) im Gegenverkehr zusammen. Der 60-Jährige wurde mit lebensbedrohlichen und die 26-Jährige mir schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An den Autos entstand ein Sachschaden von rund 25.000 Euro.

Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. (sg)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Sonnenbrillen aus Mazda gestohlen

Zeit: 30.04.2019, 15.30 Uhr bis 02.05.2019, 07.00 Uhr

Ort: Freital

Unbekannte haben unter anderem vier Sonnenbrillen aus einem Mazda CX3 in einer Tiefgarage an der Dresdner Straße gestohlen.

Die Täter verschafften sich auf unbekannte Weise Zutritt in die Garage und in den Wagen und entwendeten noch zwei weitere Brillen sowie rund 25 Euro Bargeld. Der Gesamtwert des Diebesgutes beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (sg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_64331.htm