• Foto: dpa

Verbraucherzentrale warnt vor Dating-Portalen

Zuletzt aktualisiert:

Die Verbraucherzentrale Sachsen warnt aktuell vor der Dating-Abzocke und rät sich die AGBs vorher unbedingt durchzulesen. Einige Anbieter räumen sich bei Registrierung das Recht ein, Daten weiterzugeben, sogar Nachrichten im Namen des Kunden zu schreiben und teure Abos abzuschließen. Außerdem steigt die Zahl an Beschwerden über Fake-Profile.