Unfall mit schwerverletzen Bikern u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Unfall mit schwerverletzen Bikern u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Laptop aus Ford gestohlen

Zeit: 24.07.2019, 18.00 Uhr bis 25.07.2019, 05.45 Uhr

Ort: Dresden-Löbtau

Unbekannte sind an der Lübecker Straße in einen Ford eingedrungen. Die Täter stahlen aus dem Fahrzeug einen Laptop im Wert von ca. 500 Euro. Der Sachschaden wurde mit etwa 100 Euro angegeben. (mg)

Einbruch in Bäckerei

Zeit: 25.07.2019, 04.35 Uhr

Ort: Dresden-Leipziger Vorstadt

Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in einen Backshop an der Hechtstraße eingebrochen. Die Täter durchsuchten im Anschluss Schränke und Behältnisse und stahlen einen Tresor mit einer unbekannten Menge Bargeld. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht beziffert. (ir)

Verkehrsunfall Zeugen gesucht

Zeit: 24.07.2019, 10.30 Uhr

Ort: Dresden-Übigau

Am Mittwochvormittag kam es auf der Washingtonstraße zu einem Unfall zwischen einem Transporter MAN und einem unbekanntem Auto mit Anhänger.

Beide Fahrzeuge fuhren in Richtung Flügelwegbrücke. In Höhe Scharfenberger Straße wechselte der bislang unbekannte Pkw die Fahrspur und streifte dabei den dort fahrenden MAN. Der Fahrer (31) des Transporters wurde durch einen Motorradfahrer darauf aufmerksam gemacht. Der unfallverursachende jeepähnliche Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter.

Die Polizei ermittelt wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort und sucht Zeugen die Angaben zum Hergang, bzw. zu dem Fahrzeug mit Anhänger machen können. Insbesondere der Motorradfahrer wird gebeten sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter

(0351) 483 22 33 entgegen. (lr)

Landkreis Meißen

Einbruch in Kosmetikstudio

Zeit: 24.07.2019, 17.30 Uhr bis 25.07.2019, 06.30 Uhr

Ort: Meißen

Unbekannte sind an der Gartenstraße in ein Kosmetikstudio eingebrochen. Die Täter hebelten die Terrassentür zum Studio auf und stahlen anschließend Kosmetikartikel im Wert von ca. 600 Euro. Der Sachschaden blieb unbeziffert. (mg)

Buntmetall gestohlen

Zeit: 24.07.2019, 17.30 Uhr bis 25.07.2019, 06.45 Uhr

Ort: Großenhain

Unbekannte sind in eine Firma an der Nauleiser Straße eingebrochen und haben aus einer Lagerhalle eine unbestimmte Menge Buntmetall gestohlen. Zu dem entstandenen Schaden liegen noch keine Angaben vor. (ml)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Unfall mit schwerverletzen Bikern

Zeit: 25.07.2019, 11.20 Uhr

Ort: Altenberg, OT Zinnwald

Am gestrigen Mittag kam es auf der Zinnwalder Straße (B 170) kurz nach dem Parkplatz am Biathlonzentrum zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei verletzten Motorradfahrern.

Drei tschechische Motorradfahrer waren nach Altenberg unterwegs. Der Fahrer (41) einer Kawasaki überholte einen LKW (Fahrer 48) und übersah offenbar einen entgegenkommenden Seat (Fahrer 54). Beide Fahrzeuge stießen zusammen und das Motorrad rutschte zusätzlich gegen eine Leitplanke. Der Kradfahrer erlitt schwere Verletzungen.

Die beiden anderen Biker (41/42) bremsten stark ab und stürzten. Der 42-Jährige blieb unverletzt. Der 41-Jährige kollidierte mit einem Ford (Fahrer 44) und wurde ebenfalls schwer verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 17.000 Euro. (mg)

Parkplatzrempler Zeugen gesucht

Zeit: 23.07.2019, 14.30 Uhr bis 14.50 Uhr

Ort: Königstein

Am vergangenen Dienstag stieß ein unbekanntes Fahrzeug auf dem Parkplatz des Edeka-Markts an der Dresdner Straße gegen einen blauen VW Golf. Dabei entstand an dessen vorderer rechter Seite ein Schaden von etwa 1.500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem unbekannten Fahrzeug machen? Hinweise bitte an die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33 oder das Polizeirevier Pirna. (ir)

Auffahrunfall

Zeit: 25.07.2019, 08.00 Uhr

Ort: Sebnitz

Am Donnerstagmorgen wollte ein 49-Jähriger mit einem Audi von der Walther-Wolff-Straße auf die Schandauer Straße abbiegen und musste verkehrsbedingt halten. Dies bemerkte die Fahrerin (30) eines nachfolgenden VW offenbar zu spät und fuhr auf. Verletzt wurde niemand. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt ca. 5.000 Euro. (ir)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_66481.htm