Tresor aus Bäckerei gestohlen u. a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Tresor aus Bäckerei gestohlen u. a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Tresor aus Bäckerei gestohlen

Zeit: 30.04.2021, 14:00 Uhr bis 02.05.2021, 06:05 Uhr

Ort: Dresden-Äußere Neustadt

Am Wochenende sind Unbekannte in eine Bäckerei an der Alaunstraße eingebrochen.

Die Täter hebelten die Eingangstür des Geschäfts auf, brachen einen Tresor aus der Wand und entwendeten diesen. Angaben zum Inhalt liegen bislang nicht vor. Der entstandene Sachschaden wurde mit rund 2.000 Euro beziffert. (sg)

Wohnungsfenster besprüht

Zeit: 02.05.2021, 11:10 Uhr bis 11:30 Uhr

Ort: Dresden-Leipziger Vorstadt

Unbekannte haben am Sonntag eine Fensterscheibe einer Erdgeschosswohnung an der Fichtenstraße mit schwarzer Farbe besprüht.

Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor. Die Dresdner Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. (sg)

Brand Gartenlaube

Zeit: 02.05.2021, 19:45 Uhr

Ort: Dresden-Bühlau

Am Sonntagabend hat es in einer Gartensparte an der Grenzstraße gebrannt.

Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein Holzstapel in einer der Parzellen in Brand. Die Flammen griffen auf die angrenzende Laube über und verursachten einen Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Verletzt wurde niemand.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. (sg)

Landkreis Meißen

Einbruch in Firma

Zeit: 01.05.2021, 06:00 Uhr bis 02.05.2021, 21:30 Uhr

Ort: Gröditz

Unbekannte sind am Wochenende in eine Firma an der Riesaer Straße eingebrochen.

Die Täter drangen durch ein Fenster in eine Halle der Firma ein und durchsuchten diese. Abschließende Angaben zum Diebesgut liegen bislang nicht vor. Die Höhe des Sachschadens wurde mit rund 250 Euro angegeben. (sg)

Verkehrsunfall beim Überholen verursacht und weitergefahren

Zeit: 30.04.2021, 14:05 Uhr

Ort: Lommatzsch, OT Scheerau

Am Freitagnachmittag hat ein VW Passat auf der S 85 einen Opel Corsa (Fahrerin 61) gestreift und anschließend die Unfallstelle verlassen.

Der VW war zwischen Mehlteuer und Scheerau unterwegs. Beim Überholen streifte er den Opel und fuhr anschließend weiter. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Polizeibeamte suchten die 67-jährige Halterin des VW an ihrer Wohnanschrift auf. Sie ermitteln wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen die Deutsche. (sg)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Geldbörsen aus Wohnung gestohlen

Zeit: 01.05.2021, 14:30 Uhr

Ort: Müglitztal, OT Weesenstein

Ein Unbekannter hat am Samstagnachmittag zwei Geldbörsen aus einer Wohnung an der Altenberger Straße gestohlen.

Der Täter begab sich in die Küche und entwendete aus einer Schublade die beiden Geldbörsen mit insgesamt rund 120 Euro Bargeld. Kurz darauf wurde er von einem Hausbewohner im Hausflur angetroffen und des Hauses verwiesen, bevor dieser Kenntnis von dem Diebstahl erlangte. (sg)

Alkoholisierter Radfahrer gestürzt

Zeit: 30.04.2021, 18:55 Uhr

Ort: Pirna

Am Freitagabend ist ein alkoholisierter Radfahrer (38) auf einem Parkplatz an der Rottwerndorfer Straße gestürzt. Dabei verletzte er sich. Ein Atemalkoholtest bei dem 38-jährigen Deutschen ergab einen Wert von rund 1,3 Promille. Er muss sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (sg)

Unter Betäubungsmitteleinfluss von der Fahrbahn abgekommen

Zeit: 30.04.2021, 10:00 Uhr

Ort: Lohmen

Ein 43-Jähriger ist am Freitagvormittag auf der Basteistraße mit einem Renault Megane von der Fahrbahn abgekommen. Dabei stand er offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Der Renault-Fahrer wollte auf Höhe eines Parkplatzes wenden und blieb dabei im Straßengraben stecken. Am Auto entstand ein geringer Sachschaden. Während der Unfallaufnahme führten Polizeibeamte einen Drogentest bei dem 43-Jährigen durch. Dieser reagierte positiv auf Cannabis. Die Polizisten veranlassten eine Blutentnahme und fertigten eine Anzeige wegen Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss. (sg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_80940.htm