Tötungsdelikt in Dresden - Tatverdächtiger in Haft

Zuletzt aktualisiert:

Tötungsdelikt in Dresden - Tatverdächtiger in Haft

Tötungsdelikt in Dresden - Tatverdächtiger in Haft

Der Tatverdächtige (38), der im Zusammenhang mit dem gestrigen Tötungsdelikt in Dresden-Prohlis festgenommen wurde, befindet sich zwischenzeitlich in Untersuchungshaft (siehe Medieninformation der Polizeidirektion Dresden Nr. 143/19 vom 11. März 2019).

Heute Nachmittag wurde der 38-jährige Tunesier einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ gegen den Mann einen Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug. Der 38-Jährige wurde daraufhin in die JVA Dresden gebracht.

Die Ermittlungen dauern an. (ml)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_63007.htm