• Symbolbild: dpa.

Teure Unnachgiebigkeit beim Streit um eine Parklücke

Zuletzt aktualisiert:

Wenn zwei sich streiten, haben zumindest beim Parken unter Umständen beide das Nachsehen. Das geht aus einem Urteil des Landgerichts Saarbrücken hervor.

Es ging um zwei Autofahrer, die beide in die selbe Parklücke wollten. Weil keiner nachgab, krachte es. Die Kosten für den Schaden mussten beide zu gleichen Teilen tragen.

(Az. 13 S 20/16).