Tätlicher Streit im Asylbewerberheim Freital

Zuletzt aktualisiert:

Heimleiter bei Streit in Freitaler Asylbe­wer­ber­heim leicht verletzt. Der 44-jährige wollte am Montag­abend einen Streit zwischen einigen Bewoh­nern schlichten und wurde von einem 21-jährigen angegriffen. Gegen den jungen Mann aus Marokko wird nun wegen Körper­ver­let­zung ermit­telt. Ein weiterer Betei­ligter randa­lierte und löste zudem die Brand­mel­de­an­lage aus. Darauf rückte die Feuer­wehr an. Der 18-jährige Syrer wurde vorüber­ge­hend in Polizei­ge­wahrsam genommen