• Foto: dpa

Spritvergleich lohnt sich

Zuletzt aktualisiert:

Tanken wird auch in diesem Jahr kostspielig werden. Fast um 2 Cent sind die Preise für Super und Diesel jetzt im Januar schon gestiegen. Daher raten Experten, Spritpreise zu vergleichen. Das geht ganz einfach mit Apps oder auch auf gewissen Portalen im Internet. Am billigsten sei das Tanken weiterhin zwischen 18 und 20 Uhr abends.