Spielplatz beschmiert u. a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Spielplatz beschmiert u. a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Lagerhalle

Zeit: 10.02.2021, 12.00 Uhr bis 11.02.2021, 08.15 Uhr

Ort: Dresden-Großzschachwitz

Unbekannte sind von Mittwoch zu Donnerstag in eine Lagerhalle an der Pirnaer Landstraße eingebrochen und haben Werkzeuge gestohlen.

Die Täter brachen gewaltsam die Tür zum Lager auf und durchsuchten die Räume. Sie stahlen unter anderem ein Bolzenschussgerät, einen Magazinschrauber sowie einen Staubsauger. Der Diebstahlsschaden summiert sich auf rund 2.500 Euro. Der Sachschaden wurde mit ca. 500 Euro angegeben. (lr)

Landkreis Meißen

Spielplatz beschmiert

Zeit: 05.02.2021 bis 11.02.2021

Ort: Großenhain

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen mehrere Schmierereien auf einem Spielplatz an der Bobersbergstraße hinterlassen. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. (lr)

Unfall

Zeit: 11.02.2021, 17.45 Uhr

Ort: Lampertswalde

Am Donnerstagnachmittag stießen auf der Kreuzung Großenhainer Straße/Blochwitzer Straße ein Mercedes C-Klasse (Fahrer 75) und ein VW Polo (Fahrerin 30) zusammen.

Der 75-Jährige kam auf der Blochwitzer Straße und wollte die Großenhainer Straße in Richtung Bahnhofstraße überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit dem Polo, der auf der Großenhainer Straße in Richtung Ortrander Straße unterwegs war. In der Folge stieß der Mercedes gegen ein Verkehrszeichen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 10.500 Euro. (lr)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Zwei Unfälle in Tiefgarage

Zeit: 11.02.2021, 12.45 Uhr

Ort: Heidenau

Am Donnerstagmittag hat eine Frau (77) zwei Unfälle an der Dresdner Straße verursacht und sich dabei verletzt.

Die 77-Jährige fuhr mit einem Suzuki Ignis in eine Tiefgarage. Dabei streifte sie zunächst die Einfahrt und kollidierte kurz darauf in der Garage mit einem Renault Clio, der durch den Aufprall gegen eine Wand geschoben wurde. Die Suzukifahrerin wurde leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. (lr)

Unfallflucht Zeugen gesucht

Zeit: 10.02.2021, 18.40 Uhr bis 11.02.2021, 09.30 Uhr

Ort: Freital, OT Niederhäslich

In der Nacht zum Donnerstag hat ein Unbekannter einen Audi auf der Wilhelm-Müller-Straße beschädigt. Der Audi A6 wies am Donnerstagmorgen Schäden an der Front in Höhe von rund 100 Euro auf. Ein Verursacher hatte sich nicht gemeldet.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall oder dem Verursacher machen können. Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 sowie das Polizeirevier Freital-Dippoldiswalde entgegen. (lr)

Unfallflucht mit drei Beteiligten

Zeit: 11.02.2021, 13.45 Uhr

Ort: Hohnstein

Am Donnerstagnachmittag kam es zu zwei Unfällen auf der S 165, wobei sich ein Lkw unerlaubt entfernte.

Ein Kia Sportage (Fahrer 60) war von Ehrenberg in Richtung Lohsdorf unterwegs. In einer Kurve kam ihm ein Lkw Mercedes mit Anhänger entgegen. Als der Kia neben dem Lkw war, brach der Anhänger aus, geriet auf die Gegenspur und streifte den Kia. Der hinter dem Lkw fahrende Fahrer (31) eines VW Touareg bemerkte den Unfall und wich nach rechts aus, um dem Anhänger auszuweichen. Dabei streifte der VW die Leitplanke. Der Lkw setzte seine Fahrt fort.

An den Pkw entstanden Schäden in Höhe von insgesamt rund 1.500 Euro. Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. (lr)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_78773.htm