• Screenshot

Skurrile japanische Game-Show

Zuletzt aktualisiert:

Asiatische TV-Shows wie Takeshis Castle haben uns in den 80er und 90er Jahren immer wieder zum Lachen gebracht und in ungläubiges Staunen versetzt. Aktuell geht mal wieder ein Video-Clip einer japanischen Game-Show durchs Netz. Sechs Kandidaten – in bunten Ganzkörper-Kondomen und ausgestattet mit Helm, Knie und Ellbogenschonern müssen dabei eine absolut glitschige Gummitreppe nach oben laufen, oder viel mehr robben. Und immer wieder rutschen die Kandidaten dabei ab, legen sich auf die Nase und räumen gleich noch ihre Mitkonkurrenten mit ab. Fast neun Minuten lang geht das Drama, bis der Erste es dann doch geschafft hat.

Ein irres Spektakel, 10 Minuten herrlich verschwendete Lebenszeit, perfekt für einen grauen Novembertag im Büro: