Seniorin beraubt u. a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Seniorin beraubt u. a. Meldungen

Landeshauptstadt DresdenSeniorin beraubt

Zeit: 01.05.2022, 20:00 Uhr

Ort: Dresden-Mockritz

Gestern Abend ist eine ältere Dame (79) von einem Unbekannten auf der Zieglerstraße beraubt worden.

Der Täter näherte sich der Frau von hinten und entriss ihr unvermittelt einen Beutel. Dabei stürzte die Frau und zog sich leichte Verletzungen zu. Im Beutel befand sich unter anderem das Portmonee der Seniorin. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen. (ml)

Brand in Gaststätte

Zeit: 01.05.2022, 21:30 Uhr

Ort: Dresden-Äußere Neustadt

Am Sonntagabend hat es in einer Gaststätte an der Louisenstraße gebrannt.

Das Feuer brach aus noch unbekannter Ursache im Bereich des Tresens aus und verursachte einen Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Verletzt wurde niemand. Mehrere Bewohner benachbarter Wohnungen mussten diese während der Löscharbeiten verlassen.

Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache. (sg)

Landkreis MeißenRadfahrer mit 2,2 Promille gestoppt

Zeit: 30.04.2022, 22:20 Uhr

Ort: Stauchitz, OT Seerhausen

Beamte des Polizeireviers Riesa haben einen 22-Jährigen gestoppt, der unter Alkoholeinfluss Fahrrad fuhr.

Den Beamten fiel der Radfahrer auf der Dorfstraße auf, weil er ohne Licht unterwegs war. Bei der Kontrolle bemerkten sie Alkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2,2 Promille. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme und ermitteln wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den Deutschen. (uh)

Kollision auf Kreuzung

Zeit: 01.05.2022, 20:50 Uhr

Ort: Riesa

Auf der Kreuzung Friedrich-Engels-Straße/Schloßstraße sind Sonntagabend ein VW up! (Fahrer 18) und Renault Twingo (Fahrerin 21) zusammengestoßen. Es gab keine Verletzten.

Der 18-Jährige war mit dem VW auf der Schloßstraße in Richtung Heinrich-Heine-Straße unterwegs. Auf der Kreuzung Friedrich-Engels-Straße stieß er mit dem Renault zusammen, der in Richtung Dr.-Külz-Straße fuhr. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 4.000 Euro. (uh)

Landkreis Sächsische Schweiz-OsterzgebirgeUnfall verursacht Zeugen gesucht

Zeit: 30.04.2022, 18:30 Uhr

Ort: Stadt Wehlen

Am Samstagabend ist auf dem Parkplatz an der Straße Elbufer ein Toyota Yaris gegen ein anderes Auto gefahren, das nun gesucht wird.

Die 77-jährige Fahrerin des Toyota touchierte beim Ausparken einen anderen Wagen. Sie konnte am Unfallort keinen Schaden erkennen und fuhr davon. Als sie später an ihrem Auto einen Schaden sah, meldete sie sich bei der Polizei. Die Beamten suchen nun nach dem beschädigten Auto.

Wer kann Angaben zum Unfall insbesondere dem angefahrenen Auto machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (lr)

 

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_89279.htm