Senior in Wohnung überfallen u. a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Senior in Wohnung überfallen u. a. Meldungen

Landeshauptstadt DresdenSenior in Wohnung überfallen

Zeit: 18.11.2022 gegen 21:30 Uhr

Ort: Dresden-Südvorstadt

Mit der Bitte nach einem Glas Wasser gelangte eine unbekannte Frau in die Wohnung des 76 Jährigen an der Altenzeller Straße. In einem unbeaufsichtigten Moment nahm sie die Geldbörse des Mannes an sich, welche er nach einem kurzen Gerangel zurückerlangte. Anschließend betrat ein Komplize die Wohnung, stieß den Geschädigten zu Boden und die beiden Tatverdächtigen flüchteten. Danach bemerkte der ältere Herr das Fehlen seines Mobiltelefons und von 10 Euro aus dem Portemonnaie.

Im Laufe des Samstag gelang es den Beamten die Tatverdächtigen, zwei Tschechen im Alter von 32 Jahren, zu ermitteln und vorläufig festzunehmen. Gegen diese wird nun wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

Bargeld erpresst

Zeit: 18.11.2022 gegen 21:00 Uhr

Ort: Dresden-Blasewitz

Mehrere Jugendliche erpressten auf der Loschwitzer Straße unter Androhung von Gewalt von einem 15-Jährigen rund 30 Euro Bargeld. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten sechs deutsche Tatverdächtige im Alter von 15 Jahren, darunter ein Mädchen, gestellt werden. Gegen diese wird nun wegen räuberischer Erpressung ermittelt.

Bargeld und Mobiltelefon erpresst

Zeit: 19.11.2022 gegen 00:08 Uhr

Ort: Dresden-Pieschen

Zwei zunächst Unbekannte griffen einen 16-Jährigen auf der Zeithainer Straße an, hielten ihn an seiner Jacke fest und forderten die Herausgabe von Bargeld. Aus Angst übergab der Geschädigte 120 Euro.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten die beiden 15 Jahre (deutscher Staatsangehöriger) und 17 Jahre (irakischer Staatsangehöriger) alten Tatverdächtigen gestellt werden. Gegen sie wird nun wegen räuberischer Erpressung ermittelt.

Bargeld erpresst

Zeit: 19.11.2022 gegen 02:00 Uhr

Ort: Dresden-Gorbitz

Vier Unbekannte, darunter eine Frau, bedrohten einen 62-Jährigen auf dem Amalie-Dietrich-Platz mit einem Baseballschläger und erpressten die Herausgabe seiner Geldbörse mit etwa 250 Euro sowie seines Mobiltelefons.

Einbrecher überrascht

Zeit: 18.11.2022 gegen 17:45 Uhr

Ort: Dresden-Omsewitz

Als die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Brentanostraße nach Hause kamen, überraschten sie einen Unbekannten, welcher aus dem Fenster im Schlafzimmer sprang und flüchtete. Der Mann war zuvor gewaltsam über ein Fenster der Veranda in das Haus eingedrungen und hatte die Räume durchsucht. Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen nichts.

VW Passat gestohlen

Zeit: 17.11.2022, 19:30 Uhr bis 18.11.2022, 08:50 Uhr

Ort: Dresden-Weißig

In der Nacht zum Freitag stahlen Unbekannte vom Gelände einer Werkstatt Am Weißiger Bach einen grauen VW Passat mit Dresdner Kennzeichen. Der Wert des Fahrzeuges beträgt etwa 11.000 Euro.

Renault Trafic gestohlen

Zeit: 01.11.2022, 19:30 Uhr bis 18.11.2022, 13:00 Uhr

Ort: Dresden-Altfranken

Vom Gelände einer Firma an der Rudolf-Walther-Straße wurde ein grauer Renault Trafic gestohlen. Der Wert des Fahrzeuges mit Dresdner Kennzeichen beträgt etwa 30.000 Euro.

Landkreis MeißenFirmentransporter aufgebrochen, Elektrowerkzeuge gestohlen

Zeit: 18.11.2022, 18:00 Uhr bis 19.11.2022, 07:30 Uhr

Ort: Weinböhla, Meißen, Radebeul, Coswig

Unbekannte brachen in der Nacht zum Samstag sechs Transporter verschiedener Firmen auf und stahlen daraus diverse Elektrowerkzeuge im Wert von über 20.000 Euro. In diesem Zusammenhang kontrollierten Polizeibeamte in den frühen Morgenstunden im Stadtgebiet Dresden einen weißen Mercedes Vito. In diesem fanden die Beamten große Teile des Diebesgutes aus den Firmentransportern und nahmen die Insassen, drei Rumänen im Alter von 20, 34 und 41 Jahren, vorläufig fest. Gegen diese wird nun wegen Bandendiebstahls ermittelt.

Landkreis Sächsische Schweiz-OsterzgebirgeVW Passat aufgebrochen

Zeit: 18.11.2022, 19:20 Uhr bis 19.11.2022, 10:15 Uhr

Ort: Heidenau

In der Nacht zum Samstag brachen Unbekannte auf der Johann-Sebastian-Bach-Straße einen VW Passat auf und stahlen daraus den Temperaturregler und das Steuergerät der Klimaanlage.

Heizungsrohre gestohlen

Zeit: 19.11.2022, 14:00 Uhr festgestellt

Ort: Sebnitz

Am Samstag wurde die Polizei zu einem im Rohbau befindlichen Mehrfamilienhaus an der Schandauer Straße gerufen. Dort hatten Unbekannte die erst vor vier Wochen eingebauten Rohre der Heizungsanlage demontiert und gestohlen. Der entstandene Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Seat gegen Baum geprallt, drei Personen verletzt

Zeit: 18.11.2022 gegen 18:10 Uhr

Ort: Freital, OT Somsdorf

Die 24-Jährige befuhr mit einem Seat die Lübauer Straße in Richtung Somsdorf und kam auf der witterungsbedingt glatten Fahrbahn von der Straße ab. Das Fahrzeug rutschte in den Graben und kollidierte mit einem Baum. Dabei wurden die Fahrerin des Seat, ihre 23-jährige Beifahrerin und ein 22 Jahre alte Insasse verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt etwa 5.000 Euro.

Peugeot überschlagen, Fahrerin schwer verletzt

Zeit: 18.11.2022 gegen 15:40 Uhr

Ort: Neustadt in Sachsen

Die 19-Jährige befuhr mit einem Peugeot die Hohwaldstraße in Richtung Steinigtwolmsdorf und kam etwa 200 Meter nach der Einfahrt zur Hohwaldklinik auf der witterungsbedingt glatten Fahrbahn von der Straße ab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin erlitt Verletzungen und kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Am Peugeot entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_93570.htm