Sechs Fahrzeuge beschädigt - Zeugenaufruf, u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Sechs Fahrzeuge beschädigt - Zeugenaufruf, u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Seniorin beraubt Zeugen gesucht

Zeit: 01.08.2021, 14:25 Uhr

Ort: Dresden-Johannstadt

Auf der Gabelsberger Straße ist am Sonntagnachmittag eine Frau (85) beraubt worden (siehe Medieninformation Nr. 479/21 vom 2. August 2021).

Die Polizei sucht Zeugen zum Raub, bei dem die Frau leicht verletzt wurde. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (rr)

Sechs Fahrzeuge beschädigt - Zeugenaufruf

Zeit: 02.08.2021, 10:30 Uhr festgestellt

Ort: Dresden-Kaditz

In den zurückliegenden Tagen haben Unbekannte mindestens sechs Opel-Kleintransporter beschädigt. Die Täter warfen Bierflaschen gegen die Frontscheiben der Fahrzeuge und übergossen drei von ihnen mit grüner Farbe. Der Sachschaden beträgt etwa 11.000 Euro.

Nach aktuellen Erkenntnissen ist von einer politisch motivierten Straftat auszugehen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Die Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ml)

Zwei Motorräder gestohlen

Zeit: 01.08.2021, 18:15 Uhr bis 02.08.2021, 13:00 Uhr

Ort: Dresden-Cotta

In der Nacht zum Montag stahlen Unbekannte zwei Motorräder von der Warthaer Straße.

Eine Suzuki DR 125 und eine Ducati Monster waren unter einem Balkon eines Mehrfamilienhauses abgestellt und mit Schlössern gesichert. Die Täter brachen offensichtlich die Schlösser auf und entwendeten die Maschinen im Gesamtwert von etwa 9.000 Euro. (lr)

Einbruch in Wohnung Tresor gestohlen

Zeit: 30.07.2021, 11:00 Uhr bis 02.08.2021, 12:20 Uhr

Ort: Dresden-Seevorstadt

Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in eine Wohnung an der Reitbahnstraße eingebrochen und haben einen Tresor entwendet.

In dem Tresor befanden sich unter anderem mehrere tausend Euro Bargeld, eine Armbanduhr und Kreditkarten. Um in die Wohnung zu gelangen, hatten die Täter die Tür aufgehebelt. Der Diebstahlsschaden beträgt etwa 30.000 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. (rr)

Landkreis Meißen

Auto fuhr gegen Ampel

Zeit: 02.08.2021, 09:00 Uhr

Ort: Riesa

Bei einem Unfall mit zwei Autos ist am Montagvormittag auf der Rudolf-Breitscheid-Straße ein Schaden von etwa 9.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Der Fahrer (66) eines Citroen befuhr die Berliner Straße und bog in die Rudolf-Breitscheid-Straße ab. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er dabei nach rechts von der Straße ab und fuhr gegen eine Ampel. Das Auto wurde durch Aufprall quer auf die Fahrbahn geschleudert. Eine VW-Fahrerin (43) konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr gegen den Citroen. (rr)

Auto stieß gegen Bus 4.000 Euro Sachschaden

Zeit: 02.08.2021, 09:30 Uhr

Ort: Gröditz

Bei einem Unfall zwischen einem Auto und einem Bus ist am Montagvormittag ein Schaden von etwa 4.000 Euro entstanden. Menschen wurden nicht verletzt.

Ein Unbekannter befuhr mit einem Auto die Rathausstraße in Richtung Reppiser Straße. Beim Überholen stieß er gegen einen stehenden Bus. Der Unbekannte verließ den Unfallort ohne seinen Pflichten nachzukommen. Die Polizei ermittelt. (rr)

Diebe stahlen Handtasche aus Auto

Zeit: 02.08.2021, 17:15 Uhr bis 17:30 Uhr

Ort: Riesa

Unbekannte haben am späten Montagnachmittag die Handtasche einer 28-Jährigen gestohlen.

Die Frau hatte die Handtasche auf die Rückbank eines Autos gelegt, in dem sie auf der Lauchhammerstraße wartete. Zwei unbekannte Männer öffneten die hintere Autotür und griffen die Handtasche, in der sich persönliche Dokumente und rund 1.500 Euro Bargeld befanden. Anschließend flohen sie in Richtung Hafenstraße. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahl. (uh)

Rentnerin im Lebensmittelmarkt bestohlen

Zeit: 02.08.2021, 12:45 Uhr bis 13:00 Uhr

Ort: Großenhain

Unbekannte haben einer 78-Jährigen in einem Lebensmittelmarkt an der Radeburger Straße die Geldbörse gestohlen.

Die Seniorin hatte ihre Handtasche samt Portemonnaie an den Einkaufswagen gehängt. Als sie an der Kasse bezahlen wollte, fehlte die Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und etwa 90 Euro Bargeld. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahl. (uh)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Rohbau

Zeit: 30.07.2021, 15:00 Uhr bis 02.08.2021, 06:30 Uhr

Ort: Heidenau

Unbekannte brachen am Wochenende in eine Baustelle an der Weststraße ein.

Die Täter gelangten über ein Gerüst in das Rohbaugebäude und brachen eine Tür zu einem Raum auf, in dem eine Elektrofirma ihre Werkzeuge und Materialien lagerte. Was daraus gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Aus einem anderen Raum stahlen sie Werkzeuge und Baumaterial im Wert von etwa 200 Euro. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. (lr)

Batterien und Kabel gestohlen

Zeit: 30.07.2021, 18:00 Uhr bis 02.08.2021, 06:40 Uhr

Ort: Pirna-Neundorf

Am Wochenende haben Unbekannte an der K 8732 mehrere Batterien aus Ampelanlagen gestohlen.

Die Täter brachen die Schlösser der Batteriekästen dreier Baustellenampeln auf und entwendeten daraus die Batterien. Zudem stahlen sie rund 60 Meter Kabel. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor. (lr)

Verkehrsunfall mit verletzten Beamten

Zeit: 03.08.2021, 05:45 Uhr

Ort: Bad Gottleuba, A 17

Auf der Autobahn 17 zwischen den Anschlussstellen Bahretal und Bad Gottleuba sind am frühen Dienstagmorgen drei Polizisten bei einem Unfall verletzt worden.

Die Beamten sicherten mit dem Streifenwagen Mercedes Vito eine Unfallstelle auf der Autobahn ab. Ein VW Passat (Fahrer 32) war auf einen Sattelzug Mercedes (Fahrer 37) aufgefahren und nachfolgend fuhr ein weiterer Sattelzug auf den VW auf.

Während der Unfallaufnahme fuhr ein Sattelzug Scania (Fahrer 39) auf den Funkwagen auf. Eine Beamtin (20) und ein Beamter (51) konnten sich vor dem Aufprall aus dem Wagen retten und erlitten dabei leichte Verletzungen. Ein 31-jähriger Polizist saß zur Kollision noch im Funkwagen und wurde schwer verletzt.

Im Rahmen dieser Unfallaufnahme stellten Polizisten fest, dass der 39-Jährige unter dem Einfluss von Amphetaminen stand. Gegen den Tschechen wurde eine Blutentnahme angeordnet und Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet.

Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 140.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge musste die Autobahn in Richtung Prag voll gesperrt werden. (lr)

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit: 02.08.2021, 23:00 Uhr

Ort: Freital-Potschappel

In der Nacht zum Dienstag sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Auenstraße eingebrochen.

Die Täter hebelten je ein Fenster im Erd- und Obergeschoss auf, drangen in das Gebäude ein und durchsuchten die Räume. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit unbekannt. (ml)

Hyundai-Fahrer mit rund 1,1 Promille verunglückt

Zeit: 02.08.2021, 16:05 Uhr

Ort: Stolpen

Der alkoholisierte Fahrer (36) eines Hyundai ist am Montag in Stolpen gegen einen Baum gefahren. Verletzt wurde niemand.

Der 36-Jährige war auf der Bahnhofstraße in Richtung Langenwolmsdorf unterwegs, als er nach links von der Straße abkam und nachfolgend mit einem Baum kollidierte. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,1 Promille. Die geschätzte Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 15.000 Euro. (ml)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_82826.htm