Rollerfahrerin verunglückt

Zuletzt aktualisiert:

Rollerfahrerin verunglückt

Landeshauptstadt Dresden

BMW gestohlen

Zeit: 28.08.2019, 23.00 Uhr bis 29.08.2019, 08.45 Uhr

Ort: Dresden-Leipziger Vorstadt

In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte einen schwarzen 7er BMW von einem Parkplatz an der Leipziger Straße gestohlen. Der Wert des zehn Jahre alten Wagens wurde mit rund 7.000 Euro beziffert. (sg)

Rollerfahrerin verunglückt

Zeit: 30.08.2019, 04.55 Uhr

Ort: Dresden-Pieschen

Am frühen Freitagmorgen stürzte eine E-Scooterfahrerin (30) auf der Großenhainer Straße und verletzte sich schwer.

Die Frau war in Richtung Trachenberge unterwegs. Als sie den Pestalozziplatz überquerte, kam sie aus bislang unbekanntem Grund zu Fall. Sie erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Roller blieb unbeschädigt.

Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen. (lr)

Landkreis Meißen

Wildunfall

Zeit: 29.08.2019, 20.45 Uhr

Ort: Großenhain

Am Donnerstagabend ist es auf der B 101 zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW (Fahrerin 39) und einem Reh gekommen.

Die 39-Jährige war aus Richtung Großenhain in Richtung Priestewitz unterwegs. Als das Tier von rechts die Fahrbahn überquerte, konnte die Frau nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Unfall. Das Reh flüchtete anschließend in den Wald. Am Wagen entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro. (sg)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Motorroller gestohlen

Zeit: 28.08.2019, 22.30 Uhr bis 29.08.2019, 09.00 Uhr

Ort: Pirna, OT Jessen

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch einen weißen dreirädrigen Motorroller der Marke Quadro gestohlen. Der Wert des Fahrzeugs wurde auf rund 3.000 Euro beziffert. (sg)

Autofahrer schwer verletzt

Zeit: 30.08.2019, 01.20 Uhr

Ort: Wilsdruff

In der vergangenen Nacht ist ein BMW-Fahrer (36) bei einem Verkehrsunfall auf der B 173 schwer verletzt worden.

Der 36-Jährige war mit einem 3er BMW aus Richtung Kesselsdorf unterwegs. Etwa 300 Meter vor dem Ortseingang Grumbach kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Der Fahrer wurde schwer in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 21.000 Euro. (sg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_67191.htm