Rocco Reichel

Schon als Jugendlicher habe ich mich so oft es ging in mein Zimmer verkrümelt und Radio gehört. Zum Glück konnte man bei uns zu Hause im Osterzgebirge Westradio hören und so kam der Wunsch irgendwann selbst einmal beim Radio zu arbeiten.

Der DDR-Rundfunk kam für mich aber nicht in Frage, doch der Mauerfall brachte neue Chancen, auch für mich. Nach meinem Studium begann ich 1994 in Dresden mit einem Radiopraktikum. Seitdem fasziniert mich der Radio-Job.

Ein paar berufliche "Umwege" über Leipzig und Weimar führten mich 1998 zurück nach Dresden. Seitdem wohne ich auch hier.  Dresden ist für mich eine Stadt mit viel Lebensqualität. Eine Stadt die täglich wächst, sich weiter entwickelt und jährlich mehrere Millionen Touristen in ihren Bann zieht. Ein kurzer Spaziergang über den Neumarkt ist für mich manchmal wie ein Urlaubstag. Die vielen wunderschönen Weihnachtsmärkte zeige ich jedes Jahr voller Stolz meinen Freunden und Bekannten. Und es gibt natürlich noch viel
mehr schöne Ecken.

Als Reporter über meine Stadt zu berichten ist wirklich ein Traumjob. Mit Menschen zu sprechen, Dinge zu schildern die passiert sind, die Entwicklung der Stadt darzustellen.

Wenn Sie eine Geschichte oder Informationen haben, über die wir berichten sollten. Dann melden Sie sich gern: Rocco.Reichel@RadioDresden.de