Raub, u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Raub, u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Raub

Zeit: 10.05.2022 15:50 Uhr bis 15:55 Uhr

Ort: Dresden-Seevorstadt, Prager Straße

Zwei unbekannte Täter hielten den Geschädigten (m/14) und dessen Begleiter auf der Prager Straße an. Einer der Täter forderte unter Androhung von Gewalt Bargeld vom Geschädigten. Er durchsuchte erfolglos den Rucksack, griff schließlich in die Hosentasche und entnahm dieser 1,27 Euro in Münzen. Beide Täter entkamen unerkannt. Verletzt wurde keiner.

Einbruch in Döner-Imbiss

Zeit: 10.05.2022, 02:00 Uhr bis 10.05.2022, 03:00 Uhr

Ort: Dresden-Trachau, Leipziger Straße

Unbekannte Täter warfen mittels Stein die Scheibe eines Döner-Imbisses ein, öffneten das Fenster und durchsuchten die Räumlichkeiten. Aus dem Thekenbereich entwendeten sei eine Handkasse mit 103 Euro Bargeld sowie zwei Stangen Zigaretten. Der Sachschaden blieb unbeziffert.

Diebstahl von Baugeräten

Zeit: 06.05.2022, 16:00 Uhr bis 10.05.2022, 09:00 Uhr

Ort: Dresden-Weißer Hirsch, Bautzner Landstraße

Unbekannte Täter drangen auf ein umfriedetes Baustellengelände ein und entwendeten einen zusätzlich gesicherten Anhänger mit aufgebauter Putzmaschine und verschiedenstem Zubehör im Gesamtwert von rund 10.000 Euro.

 

Einbruch in Wohnung

Zeit: 10.05.2022, 08:05 Uhr bis 10.05.2022, 15:10 Uhr

Ort: Dresden-Wilsdruffer Vorstadt, Rosenstraße

 

Unbekannte Täter verschafften sich auf derzeit unbekannte Art und Weise Zugang zur Wohnung des Geschädigten und entwendeten Bargeld in Höhe von 2.200 Euro.

Sachschaden entstand augenscheinlich nicht.

Politisch motivierte Farbschmiererei

Zeit: 09.05.2022, 22:00 Uhr bis 10.05.2022, 07:00 Uhr

Ort: Dresden-Äußere Neustadt, Alaunstraße

Unbekannte Täter beschmierten die Fensterscheibe und den Speisekartenaushang eines Restaurants mit einem orangenen Permanent-Marker mit Sprüchen und Zahlen, die auf eine Motivation des linken Spektrums hindeuten. Der Sachschaden blieb unbeziffert.

Landkreis Meißen

Verkehrsunfall mit zwei getöteten Personen

Zeit: 10.05.2022, 13:30 Uhr

Ort: Reichenberg, Wilschdorfer Landstraße

Der Fahrzeugführer (m/54/deutsch) befuhr mit seinem Pkw BMW die S 81 von Weinböhla kommend in Richtung Dresden. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er nach links von seiner Fahrspur ab und stieß frontal mit dem im Gegenverkehr befindlichen PKW BMW zusammen. Der 54-Jährige verstarb, genau wie der Fahrzeugführer (m/86/deutsch) des anderen BMW auch, noch an der Unfallstelle. Die Insassin (w/84/deutsch) des zweiten BMW wurde schwerstverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 30.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

 

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Betrug zum Nachteil älterer Menschen

Zeit: 09.05.2022, 15:50 Uhr bis 09.05.2022, 18:45 Uhr

Ort: Stolpen

Unbekannte Täter kontaktierten die 63-jährige Geschädigte über WhatsApp. Sie machten ihr glaubhaft ihre Tochter zu sein, deren Handy kaputt gegangen sei und sie daher eine neue Nummer habe. Die Geschädigte wurde aufgefordert, Überweisungen im Namen ihrer Tochter vorzunehmen. Im guten Glauben, das Geld sei für die Tochter, überwies die 63-jährige Geschädigte in zweifacher Stückelung insgesamt 5.950 Euro. Erst nachdem sie mit der Tochter persönlichen Kontakt hatte, wurde der Betrug offenbar und in der Folge bei der Polizei angezeigt.


Betrug

Zeit: 09.05.2022, 16:40 Uhr bis 10.05.2022, 12:00 Uhr

Ort: Berthelsdorf

Der 30-jährige Geschädigte erhielt einen Anruf von einem vermeintlichen Sparkassenmitarbeiter. Dieser machte ihm glaubhaft, dass auf seinen Konten ungewöhnliche Geldbewegungen stattfinden würden und er dies überprüfen müsse, um einen eventuell entstandenen Schaden rückgängig zu machen. Im Rahmen dessen wurden Kontodaten und Tans übermittelt. Im Nachgang stellte der Geschädigte eine unberechtigte Überweisung in Höhe von 1.990 Euro fest.

PKW-Diebstahl

Zeit: 10.05.2022, 05:10 Uhr bis 15:20 Uhr

Ort: Parkplatz Bahnhof Pirna

Unbekannte Täter entwendeten einen vier Jahre alten grauen PKW Mazda CX-5 im Zeitwert von 25.000 Euro.

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_89555.htm