Polizei sicherte Trauerstaatsakt in Dresden ab

Zuletzt aktualisiert:

Polizei sicherte Trauerstaatsakt in Dresden ab

Polizei sicherte Trauerstaatsakt in Dresden ab

Die Polizeidirektion Dresden hat heute den Trauerstaatsakt für Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. Kurt Biedenkopf in Dresden abgesichert.

Im Verlauf der mehrstündigen Veranstaltung in der Frauenkirche und dem Albertinum gab es keine polizeilich relevanten Vorkommnisse.

Insgesamt waren 399 Beamte im Einsatz. Die Polizeidirektion Dresden wurde von Kräften des Bundeskriminalamtes, des Landeskriminalamtes Sachsen und weiteren sächsischen Polizeidienststellen unterstützt. (rr)

 

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_83543.htm