Opel gestohlen u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Opel gestohlen u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Aufmerksame Seniorin

Zeit: 04.02.2019, 14.30 Uhr

Ort: Dresden-Dobritz

Am Montagnachmittag meldete sich ein Unbekannter telefonisch bei einer Dresdner Seniorin (77) und verkündete ihr den Gewinn eines Autos im Wert von 38.000 Euro. Um diesen zu erhalten, sollte die Frau 800 Euro Notarkosten zahlen. Die Seniorin schenkte dem ganzen keinen Glauben und ließ sich nicht täuschen. Ein finanzieller Schaden blieb ihr damit erspart. (ir)

Opel gestohlen

Zeit: 04.02.2019, 16.30 Uhr bis 05.02.2019, 12.30 Uhr

Ort: Dresden-Gorbitz

Auf einen blauen Opel Corsa hatten es Diebe am Limbacher Weg abgesehen. Die Täter stahlen den zwei Jahre alten Wagen im Wert von ca. 10.000 Euro. (ir)

Landkreis Meißen

Auseinandersetzung

Zeit: 05.02.2019, 17.00 Uhr

Ort: Riesa

Am Dienstagnachmittag gerieten zwei Männer (18/22) in einer Asylunterkunft an der Straße Am Birkenwäldchen in Streit. Der 18-Jährige aus Guinea nahm daraufhin das Handy des 22-jährigen Libyers an sich und verweigerte die Rückgabe. In der Folge kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, wobei der Jüngere leicht verletzt wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ir)

Seniorin angefahren Zeugen gesucht

Zeit: 05.02.2019, 15.30 Uhr

Ort: Riesa

Am Nachmittag ist eine Seniorin auf der August-Bebel-Straße von einem Auto erfasst und verletzt worden. Der Fahrer des Wagens entfernte sich anschließen unerlaubt von der Unfallstelle.

Die 83-Jährige wollte die Fahrbahn in Höhe Lutherplatz überqueren. Dabei erfasste sie ein herannahender Kleinwagen. Die Frau stürzte und zog sich Verletzungen zu. Sie kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Bei dem Unfallwagen soll es sich um einen blauen Opel mit Meißner Kennzeichen (MEI-) gehandelt haben. Am Steuer saß ein älterer Mann mit Schiebermütze.

Wer kann nähere Angaben zu dem beschriebenen Wagen und dessen Fahrer machen? Unfallzeugen und insbesondere zwei Frauen, die sich zu diesem Zeitpunkt an der August-Bebel-Straße aufhielten, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise bitte an das Polizeirevier Riesa oder unter (0351) 483 22 33 an die Dresdner Polizei. (ir)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Geld aus Büro gestohlen

Zeit: 05.02.2019, 09.15 bis 11.00 Uhr

Ort: Bad Schandau

Unbekannte haben in einem Büro an der Lindenstraße Geld aus einem Portmonee gestohlen.

Die Täter begaben sich während der Öffnungszeiten in den Büroraum und entnahmen aus einer Handtasche die Geldbörse. Die Barschaft in Höhe von ca. 165 Euro wurde entnommen und das Gebäude unerkannt verlassen. (lr)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_62339.htm