Notfellchen Kater "Bob"

* Kater "Bob"
* blind
* sucht ruhiges Zuhause

Der blinde Kater "Bob" wurde gefunden und im Dresdner Tierheim abgegeben. Wie lange der arme Kerl sich draußen schon blind zurechtfinden musste, kann niemand sagen. Jetzt ist "Bob" aber in Sicherheit und sucht ein ruhiges Zuhause für immer. Der rote Kater wird nur in Wohnungshaltung vermittelt. Er ist ca. 15 Jahre alt, kastriert und soweit gesund. Wie es sich für einen älteren Herrn gehört, schläft er gern und viel. "Bob" musste in seinem bisherigen Leben sicher oft Hunger leiden. Sobald er sein Näpfchen klappern hört, wird er putzmunter und stiefelt los. "Bob" braucht in der Eingewöhnungsphase sicher ein bißchen länger, um sich gut zu orientieren. Wer hier etwas Geduld aufbringt, wird mit einem echten Schätzchen belohnt :) Wenn Sie sich für "Bob" interessieren, rufen Sie gern im Dresdner Tierheim an und vereinbaren schnell einen Besuchstermin. "Bob" wartet schon!

Aktuell hat das Tierheim wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten (Mo+Mi 13.00-15.00 Uhr; Di+Do 13.00-18.00 Uhr; 1. Samstag im Monat 13.00-15.00 Uhr) geöffnet.
Es wird allerdings um telefonische Voranmeldung gebeten.
   
Tierheim Dresden Zum Tierheim 10 01157 Dresden Tel.: 0351 – 45 20 352