Notfellchen Hund "Caesar"

* Schäferhund "Caesar"
* etwa 4 Jahre alt
* freundlich und robust

Im Dresdner Tierheim wartet der große, schwarze Teddybär "Caesar" seit Oktober auf eine neue Familie. Diesmal suchen wir kein Couchplätzchen; "Caesar" ist ein echter "Draußen-Hund". Der kastrierte Rüde ist etwa vier Jahre alt und fühlt sich im Grundstück mit Zwinger oder freiem Zugang ins Haus am wohlsten. Eine reine Wohnungshaltung kommt für den schwarzen Schäfer-Mix nicht in Frage. "Caesar" hat bereits seit seiner Geburt ein Stummelschwänzchen und eine leichte Fehlstellung der Vorderläufe. Dies beeinträchtigt ihn aber nicht. Durch den kurzen Schwanz wedelt er vor Freude einfach mit dem ganzen Hintern. "Caesar" ist prinzipiell ein freundlicher, aufgeschlossener Hund. Eher der Typ Naturbursche; auf einem Bauernhof mit eingezäuntem Grundstük würde er sich sehr wohlfühlen. Mit Artgenossen ist "Caesar" nur bedingt verträglich, an der Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden. Das hat er in seinem bisherigen Leben einfach nicht kennengelernt. Hier sind Menschen mit Haus und Garten gefragt; vielleicht auch ein Grundstück, dass er bewachen kann. Aber auch der robusteste Hund braucht ein liebes Wort und eine streichelnde Hand. Dann kommt sogar Teddybär "Caesar" ins wohlige Brummen. Wenn Sie sich für "Caesar" interessieren, bitte melden Sie sich vorab telefonisch im Dresdner Tierheim. Besuche sind aufgrund der aktuellen Corona-Situation nur nach Terminvergabe möglich. 

Städtisches Tierheim Dresden
Zum Tierheim 10
01157 Dresden
Tel.: 0351 – 45 20 352