Notfellchen Hund "Bobby"

Zuletzt aktualisiert:

* Pudel-Mix "Bobby"
* ca. 14 Jahre alt
* freundlich 

Pudelmix "Bobby" ist aktuell wohl der ärmste Hund Dresdens! Der kleine Kerl wurde völlig verwahrlost im Dresdner Tierheim abgegeben. Er musste erstmal geschoren werden; ihm wurde mehrere Zähne gezogen und er wurde kastriert. Jetzt ist "Bobby" bereit für sein neues Leben! Der Pudelmischling braucht eigentlich nicht mehr viel. Ein weiches Körbchen, gutes Essen, kleine Gassirunden, genügend Streicheleinheiten und schon ist seine kleine Hundewelt in Ordnung. "Bobby" ist ca. 14 Jahre alt und sieht nicht mehr sonderlich gut. Der kleine Rüde ist im Moment recht wacklig unterwegs. Trotzdem mag er kurze Spaziergänge, schnuppert interessiert und tappert einfach so ein bißchen vor sich hin. Wenn es mal schnell gehen muß, kann man sich den kleinen Kerl aber aufgrund seiner Größe auch problemlos flux unter den Arm klemmen. "Bobby" braucht eine kurze Anlaufzeit. Dann ist er sehr freundlich und zutraulich; auch zu seinen Artgenossen. Haben Sie ein großes Herz für kleine Pudelchen? Dann melden Sie sich schnell im Dresdner Tierheim. Wenn sein Fell wieder etwas nachgewachsen ist, sieht "Bobby" bestimmt auch zuckersüß aus :) 

Im Moment wird noch um telefonische Voranmeldung gebeten. 

Tierheim Dresden
Zum Tierheim 10
01157 Dresden
Tel.: 0351 – 45 20 352