Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt - Zeugenaufruf - u.a...

Zuletzt aktualisiert:

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt - Zeugenaufruf - u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Aprilia gestohlen

Zeit: 19.07.2019, 19.15 Uhr bis 19.45 Uhr

Ort: Dresden-Seevorstadt

Unbekannte haben am Freitag einen schwarz-roten Motorroller der Marke Aprilia vom Dippoldiswalder Platz gestohlen. Zudem entwendeten die Täter einen im Roller verschlossenen Helm und eine Jacke. Der Schaden wurde mit ca. 650 Euro beziffert. (mg)

Navigationssystem aus VW gestohlen

Zeit: 12.07.2019 bis 20.07.2019, 08.30 Uhr

Ort: Dresden-Trachau

Ein VW Passat wurde von Unbekannte aufgebrochen. Anschließend entwendeten die Täter das integrierte Radio-Navigationssystem. Der Schaden wurde mit ca. 2.000 Euro beziffert. (mg)

Einbruch in Büro

Zeit: 20.07.2019, 14.00 Uhr bis 21.07.2019, 04.45 Uhr

Ort: Dresden-Mickten

Unbekannte hebelten die Zugangstür zu einer Bäckerei an der Böcklinstraße auf und verschafften sich anschließend gewaltsam Zutritt zum Büro. Aus diesem stahlen sie über 1.000 Euro Bargeld sowie Videotechnik. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 800 Euro angegeben. (ir)

Fußgängerin von Radfahrer erfasst Zeugen gesucht

Zeit: 19.07.2019, 13.55 Uhr

Ort: Dresden-Äußere Neustadt

Am Freitagnachmittag ist eine Fußgängerin (58) auf der Königsbrücker Straße/Bischofsweg von einem Radfahrer erfasst und dabei verletzt worden.

Die Frau wollte die Königsbrücker Straße in Richtung Alaunplatz überqueren, als ein abbiegender Radfahrer mit ihr zusammenstieß. Sie stürzte und verletzte sich. Der Unbekannte fuhr stadteinwärts weiter, ohne sich um die 58-Jährige zu kümmern.

Es soll sich um einen Mann Ende 20 mit blonden Haaren und Vollbart gehandelt haben. Er war mit einem Rennrad unterwegs.

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem unbekannten Radler machen? Hinweise bitte an die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33. (ir)

Landkreis Meißen

Unfallflucht Zeugen gesucht

Zeit: 16.07.2019, 15.30 Uhr bis 16.20 Uhr

Ort: Meißen

Der Fahrer (30) eines Seat Exeo fuhr auf dem Parkplatz des Kauflands an der Niederauer Straße. Er parkte sein Auto und ging einkaufen. Als er zurückkam, stellte er einen Schaden an der hinteren Stoßstange fest. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt.

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zum Unfall oder zum Unfallverursacher machen? Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 und das Polizeirevier Meißen entgegen. (mg)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt - Zeugenaufruf

Zeit: 20.07.2019, 14.00 Uhr

Ort: Sebnitz, OT Mittelndorf

Ein 23-Jähriger war am Samstagnachmittag mit einem Opel auf der S 154 zwischen Lichtenhain und Mittelndorf unterwegs, als ihm in einer Kurve ein dunkler Wagen auf seiner Fahrspur entgegenkam. Dieser überholte offenbar gerade einen Radfahrer.

Der 23-Jährige musste eine Gefahrenbremsung durchführen. Ein nachfolgender Motorradfahrer (21) konnte nicht mehr stoppen und fuhr auf den Opel auf. Dabei erlitt der 21-Jährige schwere Verletzungen.

Der entgegenkommende Autofahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zu dem unbekannten dunklen Wagen machen können. Ebenso wird der Fahrradfahrer gebeten, sich zu melden. Hinweise nehmen das Polizeirevier Sebnitz oder die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen. (ir)

 

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_66345.htm