Mann überfallen u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Mann überfallen u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Mann überfallen

Zeit: 05.09.2019, 23.55 Uhr

Ort: Dresden-Innere Neustadt

Zwei Unbekannte haben in der vergangenen Nacht einen Mann (42) unterhalb der Marienbrücke überfallen. Die beiden Männer sprachen den 42-Jährigen auf der Neustädter Seite an, bedrängten ihn und forderten Bargeld. Erst nachdem er ihnen ca. 12 Euro übergab, ließen sie von ihm ab. (sg)

Einbrüche in Pkw

Zeit: 04.09.2019 bis 05.09.2019, 13.00 Uhr

Ort: Dresden-Reick, Pirnaische Vorstadt

Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in drei Autos eingebrochen und haben unter anderem einen Laptop und ein Taschenmesser gestohlen.

Auf der Lingnerallee zerstörten die Täter das Schloss der Fahrertür eines Ford stahlen einen Rucksack mit Geldbörse und Laptop im Wert von rund 3.000 Euro. Der Schaden am Auto beträgt ca. 500 Euro.

Auf der Gudehusstraße zerschlugen die Täter die Seitenscheiben eines BMW sowie eines VW und stahlen unter anderem ein Taschenmesser im Wert von rund 20 Euro. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. (lr)

Landkreis Meißen

Enkeltrick Achtung Betrug

Zeit: 05.09.2019

Ort: Coswig

Eine Unbekannte hat am Donnerstag versucht eine Seniorin (82) zu betrügen. Die Frau gab sich am Telefon als Enkelin aus und forderte 30.000 Euro für den Kauf einer Immobilie. Die 82-Jährige erkannte den Betrug, beendete das Telefonat und alarmierte die Polizei. (sg)

Betrug Falsche Handwerker

Zeit: 03.09.2019, 10.30 Uhr bis 04.09.2019, 15.00 Uhr

Ort: Priestewitz, OT Medessen

Unbekannte haben einem Mann (79) um rund 12.000 Euro betrogen.

Die Männer klingelten am Dienstag bei dem Senioren und wiesen auf angebliche Schäden am Dach hin. Sie würden diese für den vereinbarten Preis reparieren. Von den Unbekannten überrumpelt, ließ sich der 79-Jährige darauf ein.

Nachdem die drei bis fünf Männer ihre Arbeit am Folgetag beendet und die vereinbarte Geldsumme erhalten hatten, fuhren sie mit einem weißen Kastenwagen davon. Nun erst bemerkte der Senior, dass die Arbeit unfachmännisch und mangelhaft ausgeführt worden war. Die Polizei ermittelt wegen Betrugs. (lr)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Radfahrer gestürzt

Zeit: 05.09.2019, 19.30 Uhr

Ort: Lohmen

Am Donnerstagabend ist ein Radfahrer (60) auf der Straße Herrenleite schwer verletzt worden.

Der 60-Jährige war aus Richtung Lohmen unterwegs. Bisherigen Ermittlungen zufolge kam er ohne Fremdeinwirkung zu Fall und blieb am Fahrbahnrand liegen. Er wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. (sg)

Einbruch in Büro

Zeit: 05.09.2019, 10.00 Uhr bis 15.40 Uhr

Ort: Bannewitz

Unbekannte sind am Donnerstag in ein Büro an der Boderitzer Straße eingebrochen. Die Täter brachen die Eingangstür eines Hinterhauses auf und begaben sich in das Büro im ersten Obergeschoss. Dort durchwühlten sie mehrere Schränke und stahlen eine Drohne mit Zubehör sowie einen PC. Der Stehlschaden wurde mit rund 2.700 Euro beziffert, der Sachschaden mit ca. 300 Euro. (sg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_67329.htm