Lücken bei Kennzeichnung von Grillfleisch

Zuletzt aktualisiert:

Grillfleisch fertig eingelegt, ist praktisch und spart Zeit. Wer sicher gehen will, dass das Fleisch frisch und nicht vorher schon mal gefroren war, fragt im Fleischerladen seines Vertrauens nach. Bei abgepackter Ware im Supermarkt sind auf dem Etikett eher selten Angaben darüber zu finden, denn es gibt keine Kennzeichnungspflicht, kritisieren Verbraucherschützer.