Leistungszeitraum bestimmt den Mehrwertsteuersatz

Zuletzt aktualisiert:

Wer bis Ende des Jahres noch eine größere Anschaffung plant, um vom niedrigeren Mehrwertsteuersatz zu profitieren, sollte genau darauf achten, wann er die Ware bekommt. Verschiebt sich die Lieferung aus irgendeinem Grund auf nächstes Jahr, ist die Mehrwertsteuer-Ersparnis dahin und man muss den höheren Bruttopreis zahlen. Das gilt sogar für Anzahlungen, die noch in diesem Jahr gemacht werden.