Kränze weggeworfen u. a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Kränze weggeworfen u. a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Achtung Betrug - Gewinnversprechen

Zeit: 22.02.2021, 12.50 Uhr

Ort: Dresden-Leubnitz/Neuostra

Am Montag versuchten Unbekannte eine Dresdnerin (62) zu betrügen.

Die Täter meldeten sich telefonisch bei der Frau und gaben an, dass sie 38.000 Euro gewonnen hätte. Für die Übergabe wären allerdings Gebühren in Höhe von 1.000 Euro in Form von Internetgutscheinen zu zahlen. Diese würde ein Notar abholen. Die 62-Jährige verständigte die Polizei. Ein Vermögensschaden trat nicht ein. (lr)

Kränze weggeworfen

Zeit: 21.02.2021, 00.25 Uhr

Ort: Dresden-Innere Altstadt

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag mehrere Kränze von einer Gedenkstelle auf dem Altmarkt weggenommen. In der Folge warfen sie diese einen Treppenabgang zu einer Tiefgarage hinunter. Ein Sachschaden entstand offenbar nicht. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener aufgenommen. (lr)

Landkreis Meißen

Stahlelemente gestohlen

Zeit: 19.02.2021, 14.00 Uhr bis 22.02.2021, 12.20 Uhr

Ort: Riesa

Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in eine Baustelle an der Hauptstraße eingedrungen und haben Material gestohlen.

Die Täter begaben sich auf das Gelände der Baustelle und entwendeten rund 1.000 Kilogramm Winkel und Stäbe aus Baustahl. Der Wert wurde auf ca. 700 Euro geschätzt. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (lr)

Seitliche Kollision

Zeit: 22.02.2021, 09.00 Uhr

Ort: Gröditz

Am Montagvormittag sind in einer Tankstellenzufahrt an der Straße Gewerbering ein Audi und ein Skoda zusammengestoßen.

Die Fahrerin (67) des Skoda Octavia wollte vom linken Fahrbahnrand anfahren. Gleichzeitig wollte der Fahrer (44) des Audi A4 am Skoda vorbeifahren. Dabei kam es zur seitlichen Kollision. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro. (lr)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Gegen Leitplanke gefahren

Zeit: 22.02.2021, 06.05 Uhr

Ort: Müglitztal, OT Weesenstein

Am Montagmorgen ist ein Mercedes X-Klasse auf der Altenberger Straße gegen eine Leitplanke gestoßen.

Ein 54-Jähriger war mit dem Mercedes samt Anhänger von Mühlbach in Richtung Weesenstein unterwegs. Auf der winterlichen Fahrbahn verlor er die Kontrolle über das Gespann und rutschte gegen die Leitplanke. Er blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 5.000 Euro. (lr)

Gabel von Traktor gestohlen

Zeit: 19.02.2021, 15.00 Uhr bis 22.02.2021, 07.00 Uhr

Ort: Wilsdruff, OT Birkenhain

Unbekannte haben am Wochenende eine Holzrückegabel von einem Traktor an der Schmiedewalder Straße gestohlen.

Die Täter drangen in das Fahrerhaus des Traktors ein und zerstörten das Zündschloss. In der Folge stahlen sie die Arbeitsgabel sowie die Zapfwelle der Seilwinde. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Der Sachschaden wurde auf mindestens 300 Euro geschätzt. (lr)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_79017.htm