Kleintransporter aufgebrochen u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Kleintransporter aufgebrochen u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Kleintransporter aufgebrochen

Zeit: 23.07.2019, 15.30 Uhr bis 24.07.2019, 07.45 Uhr

Ort: Dresden-Prohlis/Gorbitz

In der Nacht zu Mittwoch sind Unbekannte in vier Transporter an der Senftenberger Straße und in einen weiteren an der Braunsdorfer Straße eingedrungen.

Die Täter schlugen die Scheiben ein und gelangten so in die Fahrzeuge. Sie stahlen verschiedenste Gegenstände im Wert von ca. 300 Euro. Der Sachschaden wurde mit 1.500 Euro beziffert. (mg)

Motorrad in Dobritz gestohlen

Zeit: 23.07.2019, 21.00 Uhr bis 24.07.2019, 08.00 Uhr

Ort: Dresden-Dobritz

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch eine 21 Jahre alte Yamaha DT600 von der Liebstädter Straße entwendet. Das blau-weiße Motorrad hatte einen Wert von 2.500 Euro. (mg)

Landkreis Meißen

Räder gestohlen

Zeit: 23.07.2019, 18.00 Uhr bis 24.07.2019, 11.00 Uhr

Ort: Gröditz

Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in einen Lagercontainer eines Autohauses an der Hauptstraße eingebrochen und haben Räder gestohlen. Die Täter brachen die Türen auf und nahmen Kompletträder im Wert von rund 10.000 Euro mit. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. (lr)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Rechte Schmierereien

Zeit: 23.07.2019 bis 24.07.2019

Ort: Freital, OT Döhlen

Unbekannte beschmierten in einem Park am Platz des Friedens eine Bank sowie einen Papierkorb mit zwei Hakenkreuzen und einer SS-Rune. Die Schmierereien wurden zwischenzeitlich entfernt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. (ir)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_66457.htm