Kind bei Unfall schwer verletzt u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Kind bei Unfall schwer verletzt u.a. Meldungen

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Werkzeuglager

Zeit: 01.08.2019, 15.00 Uhr bis 05.08.2019, 06.10 Uhr

Ort: Dresden-Leipziger Vorstadt

Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in ein Werkzeuglager einer Baustelle an der Hechtstraße eingebrochen. Die Täter drangen auf bislang nicht bekannte Weise in den Lagerraum ein und entwendeten Werkzeug im Gesamtwert von rund 2.000 Euro. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (sg)

Kleintransporter aufgebrochen

Zeit: 05.08.20219, 10.50 Uhr

Ort: Dresden-Blasewitz

Unbekannte sind in einen Kleintransporter Peugeot auf der Maystraße eingebrochen. Die Täter schlugen eine Scheibe ein und entwendeten eine sichtbar abgelegte Tasche mit Dokumenten und Bargeld. Der Schaden wird insgesamt auf ca. 400 Euro geschätzt. (mg)

Vermisster wieder da

Der als vermisst gemeldete 60-Jährige aus der Dresdner Neustadt ist wieder da (siehe Medieninformation Nr. 476/19 vom 5. August 2019).

Er wurde nach einem Zeugenhinweis in Dresden angetroffen und in seine Unterkunft verbracht. Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor. (sg)

Landkreis Meißen

Kind bei Unfall schwer verletzt

Zeit: 05.08.2019, 16.35 Uhr

Ort: Meißen

Am Montagnachmittag ist ein Junge (6) bei einem Verkehrsunfall auf der Leipziger Straße schwer verletzt worden.

Der Fahrer (54) eines BMW war aus Richtung Schloßberg in Richtung Meisastraße unterwegs. Der Wagen erfasste den Sechsjährigen, als dieser zwischen parkenden Autos hervor von rechts auf die Fahrbahn trat. Der Junge wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen. (sg)

Alkoholisierten Autofahrer festgestellt

Zeit: 05.08.2019, 21.00 Uhr

Ort: Stauchitz, OT Kalbitz

Beamte des Polizeirevier Riesa kontrollierten an der Kalbitzer Straße einen VW-Fahrer (38). Bei der Verkehrskontrolle stellten die Polizisten bei dem 38-Jährigen Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test ergab ca. 1,7 Promille. Seinen Führerschein musste der 38-Jährige abgeben, außerdem wurde eine Blutentnahme durchgeführt. (mg)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Marihuanapflanzen auf dem Balkon

Zeit: 05.08.2019, 06.30 Uhr

Ort: Pirna

Polizeibeamte des Reviers Pirna haben am Montagmorgen zwei Cannabispflanzen auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Kohlbergstraße festgestellt.

Anwohner hatten die Polizisten über die verdächtigen Pflanzen informiert. Mit einem richterlichen Beschluss wurde die Wohnung durchsucht. Die Beamten stellten neben den beiden Pflanzen ein Cliptütchen mit einer geringen Menge Cannabis und Betäubungsmittelutensilien sicher.

Der Wohnungsinhaber muss sich wegen des Verdachts des illegalen Anbaus und Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten. (sg)

Einbruch in Bäckerei

Zeit: 05.08.2019, 02.45 Uhr bis 5.35 Uhr

Ort: Königstein

Unbekannte drangen in der Nacht zum Montag in eine Bäckerei an der Dresdner Straße ein.

Die Täter brachen zunächst die Terrassentür auf und danach die Tür zu einem Büro. In diesem versuchten sie einen Tresor aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang. Außerdem durchsuchten die Täter die Umkleideräume. Einem ersten Überblick nach wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro. (mg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_66703.htm