Keine Bußgelder mit dem Rad riskieren

Zuletzt aktualisiert:

Es ist ein Mythos, dass Verkehrsverstöße mit dem Rad nicht so hart bestraft werden. Vor Bußgeldern und Punkten in Flensburg sind auch Radfahrer nicht gefeit. Selbst, wer keinen Führerschein hat, kann ein Fahrverbot auferlegt bekommen, wenn er zum Beispiel beim Überfahren einer roten Ampel oder mit zu viel Alkohol im Blut erwischt wurde. Das Verbot gilt dann eben für’s Rad.