Katalysator gestohlen, u.a. Meldungen

Zuletzt aktualisiert:

Katalysator gestohlen, u.a. Meldungen

Landeshauptstadt DresdenAuto erfasste Radfahrer

Zeit: 07.04.2022, 07:55 Uhr

Ort: Dresden-Räcknitz

Bei einem Unfall an der Ecke Bergstraße/Haeckelstraße hat ein Radfahrer (37) schwere Verletzungen erlitten.

Der Mann war auf dem Radweg der Bergstraße in Richtung Zellescher Weg unterwegs. Er wurde von einem Audi TT (Fahrerin 60) erfasst, der in gleicher Richtung fuhr und an der Haeckelstraße nach rechts abbog. Der Radfahrer stürzte und kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wurde mit insgesamt rund 1.000 Euro angegeben. (uh)

Frau betrogen

Zeit: 07.04.2022

Ort: Dresden-Loschwitz

Unbekannte haben am Donnerstag eine Frau (74) um etwa 1.400 Euro betrogen.

Die Täter meldeten sich per Messengerdienst und gaben vor ein Kind der Frau zu sein. Sie behaupteten eine neue Handynummer zu haben, da das alte Telefon kaputt sei. Im weiteren Verlauf baten sie die Frau um die Überweisung von 1.426 Euro, da ihnen dies mit dem vermeintlich neuen Telefon noch nicht möglich sei.

Die 74-Jährige kam der Forderung nach und überwies das Geld. Erst am Abend stellte sie im Gespräch mit einem Angehörigen fest, dass sie Betrügern aufgesessen war. (sg)

Katalysator gestohlen

Zeit: 07.04.2022, 13:20 Uhr festgestellt

Ort: Dresden-Pieschen

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen einen Katalysator von einem Mercedes Viano auf der Konkordienstraße gestohlen.

Die Täter entwendeten den Rußpartikelfilter und Teile der Auspuffanlage im Gesamtwert von rund 1.500 Euro. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro. (uh)

Landkreis MeißenFußgängerin und Fußgänger bei Verkehrsunfall verletzt

Zeit: 07.04.2022, 10:25 Uhr

Ort: Klipphausen, OT Sachsdorf

Am Donnerstagvormittag sind eine Frau (66) und ein Mann (66) bei einem Verkehrsunfall auf der Hühndorfer Straße verletzt worden.

Der Fahrer (43) eines VW-Transporters wollte rückwärts aus einer Parklücke ausparken. Dabei erfasste er die beiden 66-Jährigen, die hinter dem Wagen standen. Beide wurden verletzt. Die Frau musste in ein Krankenhaus. (sg)

Werkzeug und Diesel aus Ford Transit gestohlen

Zeit: 06.04.2022, 17:30 Uhr bis 07.04.2022, 05:30 Uhr

Ort: Radeburg

In der Nacht zu Donnerstag sind Unbekannte auf einem Parkplatz an der Straße Am Hofwall in einen Ford Transit eingebrochen.

Die Täter schlugen eine Seitenscheibe des Kleintransporters ein und durchsuchten den Innenraum. Sie stahlen einen Trennschleifer und einen Kanister mit Diesel. Der Wert des Diebesgutes wurde mit rund 1.100 Euro beziffert. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ca. 500 Euro. (sg)

In Gartenlaube randaliert

Zeit: 06.04.2022, 10:00 Uhr bis 07.04.2022, 10:30 Uhr

Ort: Riesa

Unbekannte haben in einer Laube eines Kleingartenvereins an der Leutewitzer Straße randaliert.

Die Täter brachen das Gartentor sowie die Zugangstür zur Laube auf und entleerten im Inneren einen Eimer Wandfarbe. Weiterhin zerstörten sie eine Porzellantoilette. Der Sachschaden wurde mit rund 200 Euro beziffert. (sg)

Landkreis Sächsische Schweiz-OsterzgebirgeWerkzeug aus Baucontainer gestohlen

Zeit: 06.04.2022, 16:00 Uhr bis 07.04.2022, 07:00 Uhr

Ort: Heidenau

Unbekannte haben Werkzeug aus einem Baucontainer an der Sporbitzer Straße gestohlen.

Die Täter brachen das Vorhängeschloss an der Tür des Containers auf und durchsuchten diesen. Sie stahlen unter anderem eine Handkreissäge und ein Winkelschleifgerät. Das Diebesgut hat einen Gesamtwert von rund 1.500 Euro. Der Sachschaden wurde mit etwa 15 Euro angegeben. (uh)

Autofahrer unter Alkoholeinfluss und ohne Fahrerlaubnis

Zeit: 07.04.2022, 21:50 Uhr

Ort: Freital-Deuben

Ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss ist ein 38-Jähriger in der Nacht zu Freitag Auto gefahren.

Ein Zeuge informierte die Polizei, dass der augenscheinlich betrunkene Mann in einen Seat Leon gestiegen und fortgefahren war. Die Beamten trafen den 38-Jährigen an dessen Wohnadresse an, wo er gerade das Auto abgestellt hatte. Bei Anblick der Polizisten räumte der Mann ein, unter Alkoholeinfluss gefahren zu sein und keine Fahrerlaubnis zu besitzen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 1,2 Promille. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme bei dem Deutschen. (uh)

 

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_88773.htm