• Foto: Marco Schulze

Höhere Bußgelder im Winter

Zuletzt aktualisiert:

In den Wintermonaten gelten höhere Bußgelder zum Beispiel für zu schnelles Fahren oder auch wegen einer falschen Beleuchtung. Bei Schneefall oder Glätte schlägt bereits eine geringe Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit mit 80 Euro zu Buche.