• Foto: dpa

Gutscheine sind i.d.R. drei Jahre gültig, aber...

Zuletzt aktualisiert:

Gutscheine sind grundsätzlich drei Jahre ab dem Ende des Jahres, in dem der Gutschein ausgestellt wurde, gültig. Aber die Laufzeit kann in Einzelfällen auch kürzer sein. Zum Beispiel  kann ein Gutschein über eine Dienstleistung – wie etwa eine Kosmetikbehandlung – durchaus auf ein Jahr befristet sein, wenn im nächsten Jahr Lohn- und sonstige Kosten ansteigen.